[Frage] Multidomain, aber nicht Standard TYPO3-Version: 4.7.7

  • alexmay alexmay
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    2 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    30. 10. 2015, 14:15

    Ich habe mich bisher nur als Redakteur mit Typo3 beschäftigt, benötige nun aber eine Stellungsnahme zu einem Typo3-Projekt. Ich möchte mich dann selbst nach und nach reinkämpfen, aber um nicht gleich am Anfang in die falsche Richtung zu laufen, bitte ich um Eure Hilfe.

    Bei meiner Suche nach der Möglichkeit verschiedene Domains in einer Installation unterzubringen, bin ich schon fündig geworden dass das funktioniert.

    Aber ich konnte nichts dazu finden, ob es auch möglich ist innerhalb eines Baumes verschiedene Domains außerhalb der Root unterzubringen. Konkreter: Ein einzelner Baum mit verschiedenen Modulen welche Daten für drei verschiedene Websites beinhalten.

    Da die Daten in den einzelnen Modulen gleichzeitig für 3 verschiedene nach außen eigenständige Websites benötigt werden, ist der Gedanke nur einen einzigen Baum anzulegen und für die 3 verschiedenen Domains jeweils ein eigenes Template mit eigenem Design anzulegen.
    Lassen sich die 3 verschiedenen Domains innerhalb dieses Baums auf diese 3 verschiedenen Templates steuern? Wenn ja, wie?

    Alex


  • 1
  • toifel toifel
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    831 Beiträge
    96 Hilfreiche Beiträge
    30. 10. 2015, 16:54

    Habe ich so zwar noch nicht selbst gemacht, sollte aber mit der Kombination von Mount points (Seitentyp "Mount point") und etwas TypoScript funktionieren.
    Wichtig wäre im TypoScript eine Condition, die das Template abhängig von der Domain setzt.. in etwa so

    1. [globalString = IENV:HTTP_HOST = domain1.tld]
    2. page.10.file = Pfad zu Template1
    3. [global]
    4.  
    5. [globalString = IENV:HTTP_HOST = domain2.tld]
    6. page.10.file = Pfad zu Template2
    7. [global]
    8.  
    9. usw.

    Ist nur eine spontane Idee und wie gesagt nicht getestet!
    Alternativ kannst du auch die kompletten Seiten manuell mit TypoScript zusammen setzen (cObject CONTENT), aber das wäre dann sehr viel komplexer.

  • alexmay alexmay
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    2 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    30. 10. 2015, 19:06

    Vielen Dank schon mal für die Antwort. Ich gehe also bei diesem Vorhaben den richtigen Weg oder gibt es für diese Aufgabenstellung eine simplere Lösung?

  • 0 x
    3155 Beiträge
    140 Hilfreiche Beiträge
    03. 11. 2015, 14:09

    Hallo Alex.

    Sidn "die Daten in den einzelnen Modulen" lediglich Datensätze wie News, Produktdaten odgl. (also Dinge, die typischerweise via list-Modul gepflegt werden)? Oder geht es um direkten Content (pages, tt_content)?

    Im ersteren Fall ist das der ganz normale, klassische Multidomain-Multitree-Aufbau. Dabei hast Du im Seitenbaum unterhalb der 0 drei Rootpages und einen (oder mehrere) Sysfolder, die die Daten beinhalten. Für alle drei Domains/Rootpages kannst Du dann via TypoScript die Quelle/StoragePid der Daten festlegen.

    Für den zweiten Fall wäre eher ein Konstrukt nötig, wie von toifel vorgeschlagen. Mountpoints haben aber ihre Tücken... :-(

    Viele Grüße
    Julian

  • 1