[Frage] Powermail und Versender-Adresse als ReplyToEmail [Gelöst] TYPO3-Version: -

  • jp_dev jp_dev
    T3PO
    0 x
    28 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    14. 09. 2015, 17:05

    Hallo zusammen,
    ein Provider lässt den Versandt nur über eingetragene E-Mail-Adressen zu, daher müssen wir die in Powermail markierte Versender-Email mit overwrite abändern.
    Wir möchten nun gern das Versender-Mail-Feld als Reply-To Adresse eintragen. Allerdings funktioniert nichts(!) außer einer hart eingetragenen Adresse.
    Das Feld „E-Mail“ ist definitiv als Versender-Email markiert.
    Die Konstanten sehen momentan so aus und ReplyTo wird, mal wieder, komplett ignoriert:

    1. plugin.tx_powermail {
    2. settings.setup.receiver {
    3. overwrite {
    4. replyToEmail.data = GP:tx_powermail_pi1|field|e_mail
    5. replyToName = Absender-Name
    6. }
    7. }
    8. }
    9.  
    10.  
    11. plugin.tx_powermail.settings.sender.overwrite.name = No-Reply-Versender
    12. plugin.tx_powermail.settings.sender.overwrite.senderName = No-Reply-Versender
    13. plugin.tx_powermail.settings.receiver.overwrite.senderName = No-Reply-Versender plugin.tx_powermail.settings.receiver.overwrite.senderEmail = noReply@domain.de

    Wenn wir über den Konstanten-Editor {e_mail}(gab es in einigen Foren als Vorschlag) oder GP:tx_powermail_pi1|field|e_mail eintragen erhalten wir folgenden Fehler:
    [code]Oops, an error occurred!
    Address in mailbox given [{email}] does not comply with RFC 2822, 3.6.2.
    [/code]
    Oder eben entsprechend mit der GP-Schreibweise.
    Schreibweisen mit replyToEmail.value, replyToEmail.data und replyToEmail.field werden grundsätzlich vollständig ignoriert.

    Zum System: [b]Typo3 6.2.12[/b] und [b]Powermail 2.1.17[/b] (wir hatten auch schon 2.3.3 installiert => gleiches Problem)

    Hat irgendjemand einen Einfall, was wir noch tun können. Wir sind echt für jede Hilfe dankbar.

  • einpraegsam.net einpraegs...
    MacGyver
    1 x
    9340 Beiträge
    79 Hilfreiche Beiträge
    16. 09. 2015, 09:06 - Lösung

    Es ist dir aber schon klar, dass mein Beispiel ins SETUP eingetragen werden muss?

    in2code.de - Wir leben TYPO3
    - Möchtest du TYPO3 komplett verstehen? Eigene Erweiterungen erstellen? Bei uns gibt es auch Schulungen https://www.in2code.de/produkte/typo3-schulungen/
    - Die Arbeit mit TYPO3 macht dir Spaß? Du stehst auf Berge? Komm zu uns! https://www.in2code.de/agentur/karriere/


  • 1
  • einpraegsam.net einpraegs...
    MacGyver
    0 x
    9340 Beiträge
    79 Hilfreiche Beiträge
    15. 09. 2015, 09:35

    Hi,

    ich verstehe jetzt noch nicht ganz, wie viele Probleme du eigentlich hast.

    Hier ein Beispiel für die reply Geschichte - gerade getestet mit powermail 2.10.0 - funktioniert einwandfrei:

    1. plugin.tx_powermail.settings.setup.receiver.overwrite {
    2. replyToEmail.value >
    3. replyToEmail = TEXT
    4. replyToEmail.data = GP:tx_powermail_pi1|field|email
    5.  
    6. replyToName = TEXT
    7. replyToName.value = Absender-Name
    8. }

    Mögliche Fallstricke:
    1. .value ist standardmäßig gesetzt - muss also geleert werden, wenn .data zum Einsatz kommen soll
    2. Beide Werte müssen vorhanden sein, sonst wird reply nicht gesetzt

    Weitere Probleme?

    in2code.de - Wir leben TYPO3
    - Möchtest du TYPO3 komplett verstehen? Eigene Erweiterungen erstellen? Bei uns gibt es auch Schulungen https://www.in2code.de/produkte/typo3-schulungen/
    - Die Arbeit mit TYPO3 macht dir Spaß? Du stehst auf Berge? Komm zu uns! https://www.in2code.de/agentur/karriere/

  • jp_dev jp_dev
    T3PO
    0 x
    28 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 09. 2015, 14:10

    Hat leider nichts gebracht:
    Haben auf 2.10.1 Upgedated, Feldvariable auf email umgestellt (nur zur sicherheit) und den Code Eingesetzt:

    1. plugin.tx_powermail.settings.setup.receiver.overwrite {
    2. replyToEmail.value >
    3. replyToEmail = TEXT
    4. replyToEmail.data = GP:tx_powermail_pi1|field|email
    5.  
    6. replyToName = TEXT
    7. replyToName.value = Absender-Name
    8. }
    9.  
    10.  
    11. plugin.tx_powermail.settings.sender.overwrite.name = No-Reply-Versender
    12. plugin.tx_powermail.settings.sender.overwrite.senderName = No-Reply-Versender
    13. plugin.tx_powermail.settings.receiver.overwrite.senderName = No-Reply-Versender
    14. plugin.tx_powermail.settings.receiver.overwrite.senderEmail = noReply@domain.de

    Mail kommt mit Versender "No-Reply-Versender<noReply@domain.de>" an aber enthält keinerlei Reply-Angaben.

  • einpraegsam.net einpraegs...
    MacGyver
    0 x
    9340 Beiträge
    79 Hilfreiche Beiträge
    15. 09. 2015, 19:37

    Nur um sicher zu gehen:
    Du versendest eine E-Mail an den hinterlegen Empfänger und wenn du dort die Mail erhältst und auf antworten klickst, kommt nicht das was du in GP:tx_powermail_pi1|field|email eingegeben hast?

    in2code.de - Wir leben TYPO3
    - Möchtest du TYPO3 komplett verstehen? Eigene Erweiterungen erstellen? Bei uns gibt es auch Schulungen https://www.in2code.de/produkte/typo3-schulungen/
    - Die Arbeit mit TYPO3 macht dir Spaß? Du stehst auf Berge? Komm zu uns! https://www.in2code.de/agentur/karriere/

  • jp_dev jp_dev
    T3PO
    0 x
    28 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    16. 09. 2015, 08:04

    Genau wie du beschrieben hast:
    Der Empfänger erhält die E-Mail von der eingetragenen E-Mail, "noReply@domain.de", drückt er auf Antworten, geht die Mail an "noReply@domain.de".

    Tragen wir über den Konstanten-Editor eine bestimmte Reply-Adresse ein, funktioniert es allerding:
    replyToEmail = testReply@domain.de

    Tragen wir hier die Variable ein, also "replyToEmail = GP:tx_powermail_pi1|field|email" oder "replyToEmail = {email}", kommt der oben genannte Fehler.

  • einpraegsam.net einpraegs...
    MacGyver
    1 x
    9340 Beiträge
    79 Hilfreiche Beiträge
    16. 09. 2015, 09:06

    Es ist dir aber schon klar, dass mein Beispiel ins SETUP eingetragen werden muss?

    in2code.de - Wir leben TYPO3
    - Möchtest du TYPO3 komplett verstehen? Eigene Erweiterungen erstellen? Bei uns gibt es auch Schulungen https://www.in2code.de/produkte/typo3-schulungen/
    - Die Arbeit mit TYPO3 macht dir Spaß? Du stehst auf Berge? Komm zu uns! https://www.in2code.de/agentur/karriere/

  • jp_dev jp_dev
    T3PO
    0 x
    28 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    16. 09. 2015, 09:39

    :x #sigh# Jetzt klappt es.

    Tausend dank!!!!!:)

  • 0 x
    26 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 01. 2019, 19:09

    Hallo Zusammen

    Ich habe folgenden Eintrag im Setup:

    [code]plugin {
    tx_powermail {
    settings {
    setup {
    receiver {

    # im Formular die Hacken bei:
    # "Das ist die E-Mail Adresse des Senders" und
    # "Das ist der Name des Senders" entfernen, damit dieser
    # name und email genutzt werden kann
    default {
    senderName.value = domain.com
    senderEmail.value = info@domain.com
    }

    overwrite {
    replyToEmail.value >
    replyToEmail = TEXT
    replyToEmail.data = GP:tx_powermail_pi1|field|e_mail

    replyToName.value >
    replyToName = TEXT
    replyToName.data = GP:tx_powermail_pi1|field|name
    }
    }
    }
    }
    }
    }
    [/code]

    Die E-Mail kommt bei mir als Betreiber der Webseite an, ich kann Antworten und der Absender Name und die Absender E-Mail stimmt. Jedoch bekommt der Absender des Formulars keine E-Mail.

    In der Powermail Liste steht der Eintrag: "Kein Absendername" "noreply@domain.com"

    Kann mir jemand weiterhelfen?

  • 1