[Frage] Erweiterungsmanager lädt sich tot bei Erweiterungs update [Gelöst] TYPO3-Version: 6.2.4

  • tikky tikky
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    03. 09. 2015, 17:26

    Hallo Gemeinde,

    bei mir lädt der Erweiterungsmanager unendlich wenn ich versuche zwei Erweiterungen zu aktualisieren.

    Ich habe es mit TYPO3 6.2.4 und 6.2.14 probiert.
    Die Erweiterungen die sich nicht aktualisieren lassen sind:
    - powermail 2.1.17
    - gridelements 3.0.0

    Die Seite läuft bei Mittwald, also kann es nicht das XAMP Problem sein.
    RealURL konnte ich noch ohne Probleme aktualisieren.

    Woran kann das liegen, bzw. wie kann ich die Erweiterungen doch noch aktualisieren, auch da Gridelements 3.0.0 ja ein Sicherheitsrisiko ist.

    Vielen lieben Dank für eure Ideen.

    Gruß Tikky

  • tikky tikky
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 09. 2015, 16:09 - Lösung

    Eine Ursache scheint zu sein, das "rtehtmlarea" zweimal installiert ist. Zum einen als Systemextension in der Version 6.2.0 und zum zweiten als Extension in der Version 1.4.4.
    Unter TYPO3 6.2.4 wird die Version aus"typo3/sysext" eingebunden, nach dem Update auf 6.2.14 wird scheinbar die Version aus "typo3conf/ext" eingebunden und verursacht die Fehler.


  • 1
  • tikky tikky
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    03. 09. 2015, 17:32

    Während ich das hier geschrieben habe habe ich folgendes gefunden:
    http://typo3blogger.de/fehler-500-im-typo3-extension-manager/

    Die Erweiterung deaktivieren und dann aktualisieren.

    scheint zu klappen ich beobachte das nun noch.

  • tikky tikky
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 09. 2015, 10:23

    Ich habe nun bemerkt, das doch alle auf Gridelements basierenden Contenelemente zerschossen werden.
    Also weiter forschen.

  • tikky tikky
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 09. 2015, 14:18

    Nun habe ich Gridelements über "Erweiterung hinzufügen" auf Version 3.2.0 bringen können und soweit ich sehen kann ist im BE und FE nichts kaputt gegangen auch nach löschen der Caches im BE.

  • mirkokaufmann mirkokauf...
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    6 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 09. 2015, 14:33

    Hallo tikky,

    ggfs. macht es Sinn in solchen Fällen einmal die Werte für max_execution_time und memory_limit in der php.ini zu prüfen und hochzusetzen.

    Viele Grüße

    Mirko

    https://www.kaufmann.digital

  • tikky tikky
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    07. 09. 2015, 13:27

    max_execution_time = 240
    memory_limit = 128M

    Stand z.Z.:
    - Gridelements konnte ich erfolgreich aktualisieren

    - eine Aktualisierung von TYPO3 6.2.4 auf 6.2.14 gestaltet sich problematisch, im BE bekomme ich nach dem ich einmal den Erweiterungsmanager aufgerufen habe häufig http Fehler 500.
    Wenn ich mir den PHP Fehler dann anzeigen lasse staht da:
    "Fatal error: require_once(): Failed opening required 'PATH_t3libclass.t3lib_rteapi.php' (include_path='/home/www/p274478/html/typo3/typo3/contrib/pear/:.:/usr/local/php/lib/php:/usr/local/php/lib/php/PEAR') in /html/typo3/typo3conf/ext/rtehtmlarea/class.tx_rtehtmlarea_base.php on line 38".
    Nur kann ich den rtehtmlarea nicht deaktivieren, da dann TYPO3 gar nicht mehr lädt.

    - wenn ich Powermail update geht das auch nur über Erweiterung hinzufügen nur ist dann Powermail kaputt, es versendet keine Mails mehr und die Danke Seite bleibt leer.

    Ich weis langsam nicht mehr weiter, egal wie rum ich die Aktualisierungen versuche immer laufe ich auf Fehler. Bisher waren Minor TYPO3 updates nie ein Problem.

  • tikky tikky
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 09. 2015, 16:09

    Eine Ursache scheint zu sein, das "rtehtmlarea" zweimal installiert ist. Zum einen als Systemextension in der Version 6.2.0 und zum zweiten als Extension in der Version 1.4.4.
    Unter TYPO3 6.2.4 wird die Version aus"typo3/sysext" eingebunden, nach dem Update auf 6.2.14 wird scheinbar die Version aus "typo3conf/ext" eingebunden und verursacht die Fehler.

  • 1