[Frage] Typoscript: IF/ELSE Bedingung nach Datenbankabfrage [Gelöst] TYPO3-Version: 6.2.7

  • Phigiro Phigiro
    Padawan
    0 x
    39 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 07. 2015, 09:02

    Hallo zusammen,

    ich habe eine kurze (Anfänger)-Frage zu dem scheinbar nicht ganz einfachen Thema IF/ELSE Conditions in Typoscript.

    Und zwar, nach einer Datenbankabfrage habe ich ein Feld "Type" welches drei Zahlenwerte beinhalten kann "0,1,2".

    Die Ausgabe bisher sieht so aus:

    10 = TEXT
    10 {
    field = type
    stdWrap.wrap = <span class="type_0_style">|</span>
    }

    So bekomme ich den Wert von "Type" in den Span-Tag, ich möchte aber je nach Type-Wert einen Span-Tag erzeugen, der Wert von Type soll nicht in den Span-Tag, dort werde ich etwas fest hinterlegen.

    Also in PHP würde ich es ganz einfach so machen:

    if($type = 0)
    {
    echo "<span class="type_0_style">Admin</span>";
    }
    elseif($type = 1)
    {
    echo "<span class="type_1_style">Redakteur</span>";
    }
    elseif($type = 2)
    {
    echo "<span class="type_2_style">Benutzer</span>";
    }

    Warum ist das soooooo kompliziert in Typoscript? Kann mir da bitte jemand helfen?

    DANKE! :-)

  • toifel toifel
    Jedi-Ratsmitglied
    1 x
    831 Beiträge
    96 Hilfreiche Beiträge
    02. 07. 2015, 09:18 - Lösung

    Ist eigentlich gar nich so kompliziert, wenn du in PHP mit "switch" anstatt "if" arbeitest. Dann lässt sich das nämlich mit der selben Logik im CASE cObject umsetzen... in etwa so:

    1. 10 = CASE
    2. 10 {
    3. key.field = type
    4.  
    5. default = TEXT
    6. default.value = <span class="type_0_style">Admin</span>
    7.  
    8. 1 = TEXT
    9. 1.value = <span class="type_1_style">Redakteur</span>
    10.  
    11. 2 = TEXT
    12. 2.value = <span class="type_2_style">Benutzer</span>
    13. }


  • 1
  • toifel toifel
    Jedi-Ratsmitglied
    1 x
    831 Beiträge
    96 Hilfreiche Beiträge
    02. 07. 2015, 09:18

    Ist eigentlich gar nich so kompliziert, wenn du in PHP mit "switch" anstatt "if" arbeitest. Dann lässt sich das nämlich mit der selben Logik im CASE cObject umsetzen... in etwa so:

    1. 10 = CASE
    2. 10 {
    3. key.field = type
    4.  
    5. default = TEXT
    6. default.value = <span class="type_0_style">Admin</span>
    7.  
    8. 1 = TEXT
    9. 1.value = <span class="type_1_style">Redakteur</span>
    10.  
    11. 2 = TEXT
    12. 2.value = <span class="type_2_style">Benutzer</span>
    13. }

  • Phigiro Phigiro
    Padawan
    0 x
    39 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 07. 2015, 09:26

    ja, wenn man es erstmal weiß dann ist´s klar und wirklich sehr einfach! :-)))
    DANKE!

  • 1