[Frage] Mod rewrite Probleme

  • buzz-dee buzz-dee
    Padawan
    0 x
    44 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    26. 06. 2015, 18:50

    Hallo Leute,

    ich habe die Aufgabe eine Extension zu schreiben, bei der die Datensätze eine URL-Property haben. Nun soll bei Aufruf dieser URL die Detailseite angezeigt werden mit dem zugehörigen Datensatz.
    Mein Ansatz war der, die URLs in den Properties mit ".htm" enden zu lassen und RealUrl die ".html" behandeln zu lassen. Meine derzeitige .htaccess sieht so aus:
    [code]RewriteEngine on
    RewriteBase /

    # -- REAL URL ----------------------------------------------
    RewriteRule ^typo3$ - [L]RewriteRule ^typo3/.*$ - [L]

    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-l
    RewriteCond %{REQUEST_URI} !^.*\.htm$
    RewriteRule .* index.php

    # -- Custom ----------------------------------------------
    RewriteRule ^(.*).htm$ /index.php?id=14&url=$1\.htm [QSA,L]

    [/code]

    Die Unterscheidung funktioniert auch, nur meine letzte RewriteRule nicht. Habe die auch schon ohne RealUrl ausprobiert. Leider kommt immer ein "page not found". Wenn ich "[QSA,L]" zu "[R]" ändere, funkioniert es, dass die Datensätze angezeigt werden. Allerdings habe ich dann wieder eine URL mit "index.php?id=..." Habe die Rule schon mal außerhalb von einer Typo3-Installation ausprobiert, da funktioniert sie.

    Hat jemand einen Tipp?

    Oder kann man das evtl. auch alternativ in der RealUrl-Conf einstellen, dass die auf "htm" endenden Seiten eine Extrabehandlung bekommen?


  • 1
  • buzz-dee buzz-dee
    Padawan
    0 x
    44 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    11. 08. 2015, 13:08

    Habe das Problem fast vollständig mit der RealURL-Konfiguration lösen können. Die Extensionparameter werden gemappt bzw. ausgeblendet. Die URLs sehen jetzt schon fast schön aus:

    http://www.domain.de/reise_details/mietwagenrundreise-argentinien-chile-carretera-austral.html

    Das einzige Problem was noch besteht, ist dass der Name der Seite, auf der das Plugin liegt ("reise_details"), immer noch in der URL steht, der sollte möglichst noch raus.

    "Exclude from speaking URL" und "Override whole page path" habe ich schon ausprobiert, aber das funktioniert leider nicht.

  • 1