23. 12. 2014, 10:05

Hallo zusammen, ich mal wieder :D

Hat zwar nichts mit dem Thema Extension direkt zu tun, aber ich dachte in Sachen Core und PHP bin ich hier am Besten aufgehoben.

Folgendes:
Ich möchte gerne in der Function einer eingebundenen PHP-Datei die aktuelleb Sprachparameter ändern, sprich das was später in GLOBALS['TSFE'] zu finden ist.
Das hat neben einigen USER-Objekten auch den Hintergrund, dass die Admins zwar in der Lage sind Sprachen anzulegen, jedoch von TS keinen Schimmer haben, so dass die Nutzng einer neuen Sprache daran scheitert, dass zuerst im TS der entsprechende Wert von L mit den Sprachvariablen in Verbindung gebracht werden soll.
Zudem sollen die Admins auch die Option haben ohne TS ein Inhaltsfallback festzulegen. Das alles konnte ich nun auch umsetzen, aber an zwei Stellen hapert es gerade:

1. Ich überschreibe die Sprachparameter über setzen von

  1. $GLOBALS['TYPO3_CONF_VARS']['SC_OPTIONS']['tslib/class.tslib_fe.php']['settingLanguage_postProcess'][] = '\ExtTools\LanguageController->overwriteLanguageSettings';

Das funktioniert, aber ist das denn die richtige ( und auch nachhaltig wirksame ) Anlaufstelle oder muss ich hier woanders ansetzen?
2. Wo / in welcher Datei würde man diesen Wert denn am besten bzw. am korrektesten hinterlegen?

Danke schonmal vorab!
Euch allen ein gesegnetes, frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr

God's in his heaven, all's right with the world