09. 12. 2014, 11:59

Liebe Gemeinde,
beim aktuellen Versuch mit dem RTE komm ich grade schlecht klar:
ich hätte gerne den <mark>-Tag dabei, in dem Layout das ich grade umsetze, würde sich das echt anbieten.
Jetzt ist der mark-Tag allerdings nicht beim htmlarea dabei.

Macht nix, hab ich gedacht, ich remap den b-Tag, den brauch ich eigentlich nicht. (Variante1)
Bis zur Hälfte klappt das auch: im RTE markier ich Text, dann mach ich den Text "bold", dann speichere ich und hab den Text markiert. Das Problem ist nur, daß ich den <mark>-Tag mit dem RTE nicht mehr vom Text runter krieg.
Der b-Button vom RTE ist nicht mehr zuständig, und ich kann nur den RTE kurz abschalten und den <mark>-Tag händisch entfernen. Das ist nicht so komfortabel.

Dann eben anders, hab ich gedacht: lass ich den RTE wie er ist, mach einfach die CSS passend und tausch den Tag nur im Frontend. (variante2) Und da fing es richtig an, seltsam zu werden, denn der B-button war zwar für die h1 im Absatz drüber "zuständig" (in der css-datei hatte die font-weight:bold), der textschnipps, den ich gelb markiert hatte (b{font-weight:normal; background-color:yellow}) ließ den B-button dagegen kalt.
Was geht da ab? wenns ein Feature ist würde ich es gerne verstehen..

Variante1:

  1. #typoscript constants
  2. styles.content.links.allowTags := addToList(abbr, acronym, mark)

  1. #pageTSConfig
  2. RTE {
  3. default {
  4. contentCSS = fileadmin/templates/css/gumby.css
  5. showTagFreeClasses = 1
  6. showButtons (
  7. blockstylelabel, blockstyle,
  8. formatblock, bold, italic, mark,
  9. orderedlist, unorderedlist,textindicator,
  10. insertcharacter, link, table, findreplace, chMode, removeformat,
  11. toggleborders, tableproperties,
  12. rowproperties, rowinsertabove, rowinsertunder, rowdelete, rowsplit,
  13. columninsertbefore, columninsertafter, columndelete, columnsplit,
  14. cellproperties, cellinsertbefore, cellinsertafter, celldelete, cellsplit, cellmerge
  15. )
  16.  
  17. proc {
  18. allowTags := addToList(mark)
  19.  
  20. entryHTMLparser_db = 1
  21. entryHTMLparser_db {
  22. allowTags < RTE.default.proc.allowTags
  23. }
  24.  
  25. HTMLparser_rte {
  26. allowTags < RTE.default.proc.allowTags
  27. }
  28. exitHTMLparser_db {
  29. # remap some old tags
  30. tags {
  31. b.remap = mark
  32. }
  33. }
  34. }
  35. }
  36. }

Variante2:

  1. #template setup
  2. lib.parseFunc_RTE {
  3. # rewrites the tags - but not in ul and ol...
  4. nonTypoTagStdWrap.HTMLparser = 1
  5. nonTypoTagStdWrap.HTMLparser {
  6. tags.b.remap = mark
  7. }
  8. }

  1. #typoscript constants
  2. styles.content.links.allowTags := addToList(abbr, acronym, mark)

  1. #page TSconfig
  2. RTE {
  3. default {
  4. contentCSS = fileadmin/templates/css/gumby.css
  5. showTagFreeClasses = 1
  6. showButtons (
  7. blockstylelabel, blockstyle,
  8. formatblock, bold, italic, mark,
  9. orderedlist, unorderedlist,textindicator,
  10. insertcharacter, link, table, findreplace, chMode, removeformat,
  11. toggleborders, tableproperties,
  12. rowproperties, rowinsertabove, rowinsertunder, rowdelete, rowsplit,
  13. columninsertbefore, columninsertafter, columndelete, columnsplit,
  14. cellproperties, cellinsertbefore, cellinsertafter, celldelete, cellsplit, cellmerge
  15. )
  16. }
  17. }

  1. b {font-weight:normal;background-color:yellow}

viele Grüße,
Sabine

ach so, im Extensionmanager hatte ich die typische Configuration eingestellt, wenn jemand das reproduzieren will

und: wenn es eine Möglichkeit gäbe, den RTE um einen button zu erweitern, würde mich das natürlich auch interessieren.