[Frage] Powermail 2.1.4 [Gelöst] TYPO3-Version: 6.1.7

  • JF1971 JF1971
    T3PO
    0 x
    29 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 10. 2014, 10:51

    Hallo Forum,
    ich habe nach der Umstellung auf Typo3 6.2.5 und von Powerm 1 auf Powermail 2.1.4 ein paar Probleme mit der aktualisierung der TypoScript Anweisungen.

    1) Schreiben in eine Tabelle:
    früher ging das so:

    plugin.tx_powermail_pi1 {
    dbEntry {
    tx_brz7vollversion._enable = TEXT
    tx_brz7vollversion._enable.value = 1

    tx_brz7vollversion.firstname = TEXT
    tx_brz7vollversion.firstname.data = TSFE:fe_user|sesData|powermail_10199|uid190
    }
    }

    lt. meinen Suchen müsste es in der neuen Powermail 2 Version so gehen

    plugin.tx_powermail.settings.setup {
    dbEntry {
    tx_brz7vollversion._enable = TEXT
    tx_brz7vollversion._enable.value = 1

    tx_brz7vollversion.firstname = TEXT
    tx_brz7vollversion.firstname.data = GP:tx_powermail_pi1|field|190
    }
    }

    leider wird aber nichts in die db Tabelle geschrieben.

    Wenn ich einen wert mit value setzt geht der Zugriff auf die db, also stimmt etwas mit der Feldabfrage nicht.
    Hab ich da was übersehen?
    Vielen Dank schonmal für eine erste Hilfe.

  • JF1971 JF1971
    T3PO
    0 x
    29 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 10. 2014, 10:56 - Lösung

    Hier die Antwort von mir selber.

    plugin.tx_powermail.settings.setup.sender.enable = 0
    # Abfrage ob das Wort "E-Mail" vorkommt
    [globalVar = TSFE:id = 2619] && [globalString = GP:tx_powermail_pi1|field|uid178|0 = *E-Mail*]
    plugin.tx_powermail.settings.setup.sender.enable = 1
    [end]


  • 1
  • einpraegsam.net einpraegs...
    MacGyver
    0 x
    9340 Beiträge
    80 Hilfreiche Beiträge
    17. 10. 2014, 17:46

    Dieses neue Beispiel kann eventuell noch in powermail 2.0.x funktionieren, nicht aber in powermail 2.1.x
    Die Felder werden im Frontend nun mit Marker im Namen erzeugt:

    1. <!-- For field with marker {firstname} -->
    2. <input name="tx_powermail_pi1[field][firstname]" ... />

    Das heißt, dass die Zeile im TypoScript natürlich auch so heißen muss:

    1. ...
    2. tx_brz7vollversion.firstname.data = GP:tx_powermail_pi1|field|firstname
    3. ...

    Firstname ist natürlich nur ein Beispiel für einen Markernamen {firstname} gewesen.

    Im Handbuch ist übrigens noch eine andere Lösung beschrieben, so wie man ohne GP: auskommt:
    http://docs.typo3.org/typo3cms/extensions/powermail/ForAdministrators/GoodToKnow/Index.html#savingvaluestothirdpartytables

    in2code.de - Wir leben TYPO3
    - Möchtest du TYPO3 komplett verstehen? Eigene Erweiterungen erstellen? Bei uns gibt es auch Schulungen https://www.in2code.de/produkte/typo3-schulungen/
    - Die Arbeit mit TYPO3 macht dir Spaß? Du stehst auf Berge? Komm zu uns! https://www.in2code.de/agentur/karriere/

  • JF1971 JF1971
    T3PO
    0 x
    29 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    20. 10. 2014, 10:29

    Danke für die Info, hatte das so auch verstanden was allerdings etwas strange war ist das der Marker bei mir {uid190} heist ich ihn aber mit GP:tx_powermail_pi1|field|UID190 ansprechen muss.

    Damit funktioniert das schreiben der Daten in die Tabelle bei mir :)

  • JF1971 JF1971
    T3PO
    0 x
    29 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    20. 10. 2014, 10:40

    Nun zur 2 Frage inc. Antwort:

    Ich würde gerne je nach dem was in einem Dropdownfeld steht an verschiedene Email Adressen eine Mail verschicken.

    Lösung:

    Im Auswahlfeld (Select) {uid1} unter Optionen steht z.B. so was.

    Bitte auswählen | | *
    Finanzen
    Lohn

    Unter Email Empfänger im Plugin:

    {f:cObject(typoscriptObjectPath:'lib.receiver')}

    Im Script:

    [globalVar = TSFE:id = 1234]
    lib.receiver = CASE
    lib.receiver.key.data = GP:tx_powermail_pi1|field|UID1
    lib.receiver.Finanzen = TEXT
    lib.receiver.Finanzen.value = mail1@xxxx.de
    lib.receiver.Lohn = TEXT
    lib.receiver.Lohn.value = mail2@xxxx.de
    [global]

    Hier ist auch wieder auf richtige Schreibweise des Feldes zu achten

  • JF1971 JF1971
    T3PO
    0 x
    29 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 10. 2014, 08:09

    Frage 3:

    Ich hätte gerne ein Checkfeld in dem ich angeben kann ob eine Bestätigung Email an den Aussteller des Formulares geschickt werden soll.

    Früher ging das so,

    plugin.tx_powermail_pi1.allow.email2sender >
    plugin.tx_powermail_pi1.allow.email2sender = TEXT

    [globalVar = TSFE:id = 2619]
    plugin.tx_powermail_pi1.allow.email2sender.data = GP:tx_powermail_pi1|field|uid178|0
    [global][globalVar = TSFE:id = 2627]
    plugin.tx_powermail_pi1.allow.email2sender.data = GP:tx_powermail_pi1|field|uid181|0
    [global]

    plugin.tx_powermail_pi1 {
    allow {
    email2sender = TEXT
    email2sender.value = {$plugin.powermail.allow.email2sender}
    }
    }

    jedoch klappt das mit der Powermail 2.1.4 Version nicht mehr.

    Hat hier jemand einen Ansatz für mich?

  • JF1971 JF1971
    T3PO
    0 x
    29 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 10. 2014, 10:56

    Hier die Antwort von mir selber.

    plugin.tx_powermail.settings.setup.sender.enable = 0
    # Abfrage ob das Wort "E-Mail" vorkommt
    [globalVar = TSFE:id = 2619] && [globalString = GP:tx_powermail_pi1|field|uid178|0 = *E-Mail*]
    plugin.tx_powermail.settings.setup.sender.enable = 1
    [end]

  • 1