[Frage] Direct Mail - An wen wurden Emails versendet? Log-Datei einsehbar? (Massenmail wurde angehalten) TYPO3-Version: -

  • 0 x
    64 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    01. 10. 2014, 09:26

    Typo3 6.2.4
    fluid
    1&1 Web-Paket

    Hallo,

    ich wollte mit direct mail einen Newsletter an 80 Empfängern schicken (Ankündigung einer Unternehmensgründung), jetzt hat er den Versand begonnen, jedoch irgendwo mitten drin aufgehört. Bei "Statistics" wird mir folgendes gesagt: "Recipient total/sent: 80 / 50". Also könnte man ja jetzt denken, dass wenigstens 50 Emails ihren Empfänger erreicht haben.

    Gibt es eine Log-Datei, wo ich einsehen kann, an wen jetzt tatsächlich eine Email gesendet wurde und an wen nicht?

    Beste Grüße
    Tolga


  • 1
  • jenses jenses
    Flash Gordon
    0 x
    3087 Beiträge
    106 Hilfreiche Beiträge
    02. 10. 2014, 06:46

    Direct Mail (verwendest du doch, oder?) loggt das selber mit,
    es sollte reichen, den Versand erneut händisch anzustoßen.
    Besser für zukünftige Newsletter wäre es,
    einen entsprechenden Scheduler(Planer)-Task einzurichten,
    dann läuft der Versand automatisch komplett durch.

    Dazu muß man allerdings einen cronjob einrichten können,
    der den Scheduler regelmäßig aufruft -
    keine Ahnung, ob das bei 1&1 möglich ist....

  • 0 x
    64 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 10. 2014, 14:35

    Hi jenses,

    das mit dem cronjob werde ich zukünftig machen. Hier der vollständigkeitshalber meine Lösungen für die angesprochenen Probleme (evtl. hilft das zukünftig wen weiter)

    1. Die Log-Datei lässt sich serverseitig einsehen. Bei 1&1 gibt es im Rootverzeichnis einen Ordner "log" und darin eine sendmail-log-Datei. Dort kann man sehen, was rausgesendet wurde und was nicht. Bei mir war es so, dass von 80 Emails nur eine rausgesendet wurde (obwohl es die Statistik von direct mail anders angezeigt hatte)

    2. Bei mir wurde nur eine Email über direct mail rausgesendet, weil ich nur bei einem tt-address-Kontakt module_sys_dmail_html aktiviert hatte (diesen Kontakt hatte ich über direct mail subscription angelegt gehabt). Wenn man jedoch manuell einen Kontakt anlegt, hat man gar nicht die Möglichkeit, das Feld HTML-Emails anzuklicken, was aber für HTML-Emails benötigt wird. Also bin ich manuell an die Sache herangegangen und habe in der tt-address-MySQL-Tabelle in der Spalte module_sys_damil_html alle Werte von 0 auf 1 gesetzt und schon ging der Massen-Email-Versand (es gibt einen MySQL-Befehl, wo man automatisch in der ganzen Spalte den Wert ändern kann).

    Zur Sicherheit hatte ich diesmal aber die 80 Empfänger in zwei Empfänger-Listen aufgeteilt, da mein kleines 1&1-Web-Paket wahrscheinlich nicht für den Massenversand von Newslettern ausgerichtet ist.

    Es funktioniert also jetzt alles.
    Beste Grüße
    Tolga

  • BastianBalthasarBux BastianBa...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    767 Beiträge
    9 Hilfreiche Beiträge
    12. 09. 2016, 15:55

    es ist zwar schon ein älterer thread, aber ich bin zufällig drübergestolpert, und ich möchte anmerken, dass es wichtig wäre, wenn der newsletter in plain + html rausgeht (AKA multipart).
    u.a. wegen der spamfilter. nur so als kleiner tipp ;)

    To err is human; to really screw things up requires the root password.
    https://www.Riccabona.IT/
    https://T3BOARD.TYPO3.org/

  • 1