[Frage] Was tun, wenn Typo3 4.5 LTS, bzw. 4.7 LTS eingestellt werden?

  • rheingau360 rheingau3...
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    151 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 08. 2014, 14:23

    Hallo zusammen,

    ich möchte die Gelegenheit nutzen, mal eine Frage in den Raum zu stellen. bekanntlich laufen die 4.5er und 4.7er Typo3-Versionen ja in den nächsten Monaten aus.

    Ich erstelle schon mehrere Jahre Typo3-Seiten für meine Kunden und hoste auch einige davon auf meinem Mittwald-Server.

    Auch bei den neueren Projekten greife ich vorzugsweise zur Version 4.7. Die 6er-Version überzeugt mich noch nicht so ganz, weil viele Module, die ich kenne und gerne benutze, nicht oder nicht ohne Bugs auf der 6er-Version laufen.

    Auch von anderen habe ich schon gehört, dass die 4.5er / 4.7er-Version (noch) lieber verwendet wird.

    Wie seht, bzw. macht ihr das? Wann würdet ihr zum Update auf die 6er-Version raten? Ein Update ist in einigen Fällen nicht so ganz einfach (trotz dem Mittwald-Wizard :-) ...), da eingebundene Extensions nicht mehr funktionieren und Eigenentwicklungen auch nicht.

    Ist es ein Problem, die alten Sources weiter laufen zu lassen, bis man sowieso irgendwann mit den Kunden über eine neue Website spricht?

    Ich freue mich über jede Meinung. Ich könnte mir vorstellen, dass ich nicht der einzige bin, dem dieser Gedanke im Kopf herum schwirrt...

    Liebe Grüße,
    Kai


  • 1
  • karlchen karlchen
    Jedi-General
    0 x
    1433 Beiträge
    30 Hilfreiche Beiträge
    15. 08. 2014, 13:19

    Hallo Kai,

    als Hoster solltest du möglichst dafür Sorgen das nur Software verwendet wird die keine bekannten Sicherheitslücken hat, denn diese werden vermehrt durch Bots gesucht und ausgenutzt, weshalb die Argumentation, "warum sollte es denn meine Seite treffen" nicht greifen.

    Auf lange Sicht kommst du allerdings nicht drum herum, wenn du weiterhin für Kunden mit TYPO3 tätig sein willst. Daher bereite lieber jetzt die notwendigen Schritte vor z.B. Eigenentwicklungen updaten oder auch Bugfixes für andere Extension bereitzustellen. Denn je länger du jetzt wartest, desto größer wird der Aufwand in der Pflege und später auch mit dem Update.

  • 1