[Frage] Powermail 1.6.10 mandatory nachrichten positionieren und nicht auf nächster Seite TYPO3-Version: 4.5.22

  • JF1971 JF1971
    T3PO
    0 x
    29 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 07. 2014, 11:34

    Hallo Forum,

    ich hab mit die Doku nun glaub ich 100 mal durchgelesen aber komme einfach nicht auf eine Lösung und kann auch kein Beispiel im Web finden.

    Powermail, macht soweit alles was es soll, Versenden an verschiedene Empfänger mit unterschiedlichen HTML Emails usw.

    Nun soll noch die Validierung gemacht werden, aktuell wird wenn Felder falsch bzw. nicht ausgefüllt werden immer eine neue Seite mit Button zurück zum Formular aufgerufen. (Standart Powermail?)
    Hier sollte es keine neue Seite geben und z.B. das fehlerhafte Feld farblich anders hinterlegt werden.

    Hat jemand hier einen Ansatz für mich bzw. ein Beispiel wie ich das bauen muß, kann?
    Mir würden auch Beispiels snippets reichen.

    vielen Dank

    Gruss

    J


  • 1
  • einpraegsam.net einpraegs...
    MacGyver
    0 x
    9340 Beiträge
    80 Hilfreiche Beiträge
    21. 07. 2014, 21:07

    Die alte Version 1.6.10 nutzt bereits eine clientseitige Validierung mittels jQuery.
    Ist das aktiviert? Schmeißt der Browser vielleicht Fehlermeldungen in den Entwicklertools (Firebug)?

    in2code.de - Wir leben TYPO3
    - Möchtest du TYPO3 komplett verstehen? Eigene Erweiterungen erstellen? Bei uns gibt es auch Schulungen https://www.in2code.de/produkte/typo3-schulungen/
    - Die Arbeit mit TYPO3 macht dir Spaß? Du stehst auf Berge? Komm zu uns! https://www.in2code.de/agentur/karriere/

  • JF1971 JF1971
    T3PO
    0 x
    29 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 07. 2014, 11:06

    Hallo und Danke für die Antwort.

    Powermail ist standardmäßig konfiguriert und er meldet auch den Fehler z.B. wenn ein Feld nicht ausgefüllt ist.
    Die Meldungen kommen dann halt nur auf einer neuen Seite und nicht auf der Seite wo das Formular drin ist. Es wird also das "tmpl_mandatory.html" verwendet, daher auch das neue Fenster. Ich möchte dies aber genau nicht haben.

    Wunsch wäre z.B. ähnlich wie in der Doku:
    Nach dem Klick auf Abschicken und Prüfen bleibt der Benutzer auf der gleichen Seite und z.B. das Feld
    "Frage:" ist jetzt rot hinterlegt und am Feld steht die Info oder Info ist in einem Div (Bild2)
    Das ich für die Farbe dem Feld z.B. eine andere Klasse geben muß ist mir klar nur wie und wo ich das Einbauen kann raff ich einfach nicht.
    Ich kann mir nicht vorstellen das ich hier die Funktion des Versenden Buttons abschalten und die Validierung in meinem eigenen script selber machen muß? Ich will ja nur den letzten Schritt >Anzeigen der Fehler< anders haben.

    Das die Info auf der gleichen Seite kommt hab ich nun schonmal durch den Eintrag
    plugin.tx_powermail_pi1.mandatory.messages = 1
    im Setup gelöst.

    Anhänge (2)
    2014-07-22 11_11_19-TextMaker Viewer - [TYPO3_powermail1.6.1_Manual.sxw].png image/png 0,00 B 137 heruntergeladen
    2014-07-22 11_55_22-TextMaker Viewer - [TYPO3_powermail1.6.1_Manual.sxw].png image/png 0,00 B 152 heruntergeladen
  • einpraegsam.net einpraegs...
    MacGyver
    0 x
    9340 Beiträge
    80 Hilfreiche Beiträge
    22. 07. 2014, 15:26

    Sorry, die Version 1 ist schon ziemlich alt.
    Was für eine TYPO3-Version nutzt du?
    Eventuell hilft ein Update auf powermail 2.0 oder sogar 2.1

    in2code.de - Wir leben TYPO3
    - Möchtest du TYPO3 komplett verstehen? Eigene Erweiterungen erstellen? Bei uns gibt es auch Schulungen https://www.in2code.de/produkte/typo3-schulungen/
    - Die Arbeit mit TYPO3 macht dir Spaß? Du stehst auf Berge? Komm zu uns! https://www.in2code.de/agentur/karriere/

  • JF1971 JF1971
    T3PO
    0 x
    29 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 07. 2014, 15:31

    Typo3 Version ist die 4.5.22, wir wollen voraussichtlich erst Mitte 2015 auf die neue Longterm 6.2 umstellen.

    Es muss doch bestimmt noch Anwender für die alter Version geben?

  • JF1971 JF1971
    T3PO
    0 x
    29 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 08. 2014, 11:48

    Gelöst:
    jQuery wurde nicht richtig eingebunden und die Seite benutzt https:// Powermail bindet jQuery aber mit http:// ein.
    durch folgenden Code gelöst:

    // remove jQuery and jQueryTools libraries from header
    page.includeJSlibs {
    powermail_jQuery >
    powermail_jQueryTools >
    powermail_jQueryToolsTabs >
    }

    // Include jQuery and jQuery Tools
    page.includeJSFooterlibs {
    powermail_jQuery.external = 1
    powermail_jQuery = /fileadmin/js/jquery.min.js
    powermail_jQueryTools.external = 1
    powermail_jQueryTools = /fileadmin/js/jquery.tools.min.js
    powermail_jQueryToolsTabs.external = 1
    powermail_jQueryToolsTabs = /fileadmin/js/jquery.tools.min2.js
    }

  • 1