[Frage] Nach Update von Typo3 3.8.0 auf Typo 4.5.32 kein vernünftiges Backend TYPO3-Version: 4.5.27

  • Chrissivo Chrissivo
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    7 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 02. 2014, 14:44

    Hallo zusammen,

    habe mich an einem Typo3-Update der Vereinshomepage versucht und verzweifle gerade daran. Zuvor lief die Homepage mit Typo3 3.8.0.

    Zum Update habe ich die Quellen von Typo3 4.5.32 auf den Server kopiert, beim Hostinganbieter auf PHP5.4.9 umgestellt, eine neue MySQL 5.5-Datenbank angelegt, das Backup der alten MySQL 3.23-Datenbank modifiziert ("TYPE=MyISAM" rausgelöscht) und eingespielt, in der localconf.php die geänderte Datenbank verknüpft und das Install-Tool gestartet und samt Datenbankupdate durchgeführt.

    Leider wird mir bei der Anmeldung am Backend nur eine nahezu leere Seite angezeigt (siehe Anhang). Bei einem Blick in den Quelltext der Webseite musste ich feststellen, dass wohl während der Erstellung irgendwann abgebrochen wurde (bspw. keine schließenden body- und html-Tags).

    Zur Behebung habe ich den Inhalt des typo3temp-Verzeichnisses gelöscht, die temp_*.php-Dateien unterhalb des typo3conf-Verzeichnisses zu gelöscht und in der localconf.php den Wert der Variablen $TYPO3_CONF_VARS["BE"]["compressionLevel"] = '0'; und $TYPO3_CONF_VARS["FE"]["compressionLevel"] = '0'; gesetzt. Alles jedoch ohne den gewünschten Erfolg.

    Kann mir jemand helfen?

    Viele Grüße

    Christian

    Anhänge (1)
    Typo3.jpg image/jpeg 0,00 B 264 heruntergeladen

  • 1
  • toifel toifel
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    831 Beiträge
    96 Hilfreiche Beiträge
    17. 02. 2014, 16:00

    Hat der Update-Wizard im Install Tool denn alle Tests erfolgreich abgeschlossen, oder gab es irgendwelche Warnungen?

    Ich würde zuerst mal alle Extensions in der localconf.php rausnehmen und versuchen, ob das BE dann zumindest normal lädt. Falls das klappt, nach und nach die Extensions wieder aktivieren.

  • Chrissivo Chrissivo
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    7 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 02. 2014, 16:43

    Hallo Toifel,

    vielen Dank für deine Antwort. Es führt zumindest zu einem geänderten Aussehen (siehe Anhang). Allerdings ist es wohl noch nicht "normal".

    Die localconf.php trägt wohl noch einige Relikte der vergangenen 11 Jahre der Homepage. Weiß aber nicht so recht, was ich da einfach rauslöschen darf. Kann ich Einträge mit doppelten Hochkommata rauslöschen?

    Hast du noch einen weiteren Tipp für mich?

    Vielen Dank soweit

    Christian

    Anhänge (1)
    Typo3-2.jpg image/jpeg 0,00 B 241 heruntergeladen
  • Norman2k Norman2k
    Jedi-General
    0 x
    1657 Beiträge
    80 Hilfreiche Beiträge
    17. 02. 2014, 16:47

    Ist die System-Extension "t3skin" aktiviert?

  • Chrissivo Chrissivo
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    7 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 02. 2014, 23:34

    Hallo Norman2k,

    an sich hatte ich das im Update-Assistenten aktiviert. Habe nun testweise das typo3_src-4.5.32-Verzeichnis gelöscht, neu hochgeladen, im Projektverzeichnis Symlinks auf die index.php und die Ordner t3lib und typo3 gesetzt, im Unterordner typo3 von typo3_src-4.5.32 einen Symlink auf den Ordner typo3 gesetzt und auf einmal war das Backend da. Neu, bunt und scheinbar mit allen zuvor erstellten Seiten.

    Leider funktioniert das Frontend noch nicht. Bekomme einen "500 Internal Server Error" beim Aufruf. Der Hoster schreibt, dass das an einem Symlink auf die index.php liegen kann und ich die index.php aus dem Typo3-Quellverzeichnis direkt ins Projektverzeichnis kopieren sollte. Doch das erscheint mir wenig sinnvoll, da er dann nicht mehr die anderen Skripte findet. Wie könnte dieser Hinweis gemeint sein?

    Viele Grüße und danke für die bisherige Hilfe

    Christian

  • Chrissivo Chrissivo
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    7 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 02. 2014, 23:34

    .

  • Chrissivo Chrissivo
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    7 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 02. 2014, 22:21

    Hallo zusammen,

    habe es mittlerweile hinbekommen. Ich musste die index.php aus dem typo3_src-Verzeichnis und nicht aus dem typo3-Verzeichnis wählen. Nun läuft's und sogar in Version 6.1.7 - wenngleich auch noch ohne Photo Book-Plugin.

    Vielen Dank noch einmal

    Christian

  • 1