[Frage] Custom Fields im Backend? TYPO3-Version: 6.1.1

  • HerrSoUndSo HerrSoUnd...
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    3 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 12. 2013, 23:21

    Hallo!

    Ich benutze erst seit kurzem, aufgrund eines Kundenwunsches, Typo3 in der Version 6.1. Ich habe ein Fluid-Template für das Frontend gebaut und komme damit relativ gut zurecht. Jedoch vermisse ich die Möglichkeit, "custom fields" im Backend zu erstellen und die Inhalte aus diesen im Frontend anzuzeigen. Natürlich geht das, aber ich bin es von anderen Systemen gewohnt, dass das zur Basisfunktionalität gehört. Also habe ich ein wenig Recherche betrieben. Das Problem ist leider oft, dass ich auf Dokumentation (oder gar Tutorials) gestossen bin, es sich letztendlich aber herausgestellt hat, dass diese nur für das alte Typo3 funktionieren. Im konkreten Fall war das eine Erweiterung mit dem Namen Kickstarter, die entweder eingestellt oder jetzt unter einem anderen Namen geführt wird (Extension Builder?). In letzterem Fall habe ich vergleichsweise wenig Tutorials dazu gefunden.

    Die vorangegangene Einleitung soll nur kurz meinen bisherigen Weg beschreiben, nun möchte ich zu meiner eigentliche Frage kommen.

    Im Prinzip bin ich mit dem Standarddialog zur Erstellung von Seiten zufrieden, ich vermisse lediglich die Möglichkeit, diesen Dialog durch einige "custom fields" zu erweitern. Konkret geht es mir um folgendes: Ich hätte gerne beim Erstellen einer Seite den normalen RichText Editor, sowie die Möglichkeit, mehrere Bild-URLs zu speichern. Ideal wäre wohl, wenn sich die Anzahl der Felder für die URLs frei erweitern könnte (je nachdem wie viele Bilder eine Seite verwendet) oder aber man einfach ein mehrzeiliges Textfeld hat, mit je einer Bild-URL pro Zeile. Im zweiten Schritt möchte ich dann diese Felder in meinem Fluid-Template ansprechen und zwar getrennt pro Feld.

    Wenn mich jemand an ein Tutorial, sei es in Text- oder Videoform, oder zumindest in die richtige Richtung lotsen könnte, wäre ich sehr dankbar.

    (Alternativ könnte man das ganze vielleicht einfacher lösen, je nachdem ob Typo3 hochgeladene Bilder mit der ID einer Seite verknüpft. Dann würde ich pro Seite einfach die URLs der Bilder abfragen. Geht das und wenn ja, wie?)


  • 1
  • zeroalpha zeroalpha
    Jedi-Meister
    0 x
    276 Beiträge
    6 Hilfreiche Beiträge
    23. 12. 2013, 09:05

    Hallo Herr SoUndSo,

    was mir gerade noch nicht ganz klar ist, möchtest du die Bilder als Content einfügen oder möchtest du die Bilder bei den Seiteneigenschaften hinterlegen um z.B. für jedes Bild ein anderes Header-Image zu haben.

    Wenn du die Bilder als Content haben möchtest, kannst du, so war es zumindest noch in der 4.X Version unter "Verhalten" pro Bild ein Link (eine Zeile) eingeben.

    In den Seiteneigenschaften kann man ja unter Ressourcen auch Dateien hinterlegen. Wie man hier dann unterschiedliche Links speichern kann, das kann ich dir nicht sagen. Da wirst du wohl um eine eigene kleine Extension nicht herum kommen. Wobei du da sicher auf die Funktion, die es ja für das Content-Element Bild schon gibt zugreifen/zurückgreifen könntest.

    Vielleicht hast du ein bisschen mehr Input, was bzw. wofür du diese Funktionalität brauchst.

    Gruß

    Und ist das Leben auch noch so schwer - schlimmer wär's wenn ich Programmierer wär!

  • HerrSoUndSo HerrSoUnd...
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    3 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    23. 12. 2013, 10:48

    Hallo zeroalpha

    Ich würde gerne Bilder und Text in unterschiedlichen Bereichen einer Seite anzeigen. Dabei kann es vorkommen, dass die gleichen Bilder auf unterschiedlichen Seiten angezeigt werden müssen. Zudem wäre es mir wichtig, die Bilder mit zusätzlichen Informationen zu versehen. Meine ursprüngliche "quick and dirty"-Herangehensweise war, einfach diverse Spalten für diverse Informationen zu missbrauchen, also z.B. die linke Spalte für Bilder und eine andere für Text. Das wurde mir alleine schon dadurch zunichte gemacht, dass Typo3 beim einbetten der Bilder das ganze in eine Tabelle gesetzt hat. Natürlich hat das mein ganzes Layout zerschossen. Durch "custom fields" würde ich mir erhoffen, dass ich einen "sauberen" Zugriff auf ein Bild habe, ohne dass mich die (mMn. fragwürdigen) Typo3-Standardeinstellungen zu weiteren Gegenmaßnahmen zwingen. Ich glaube, das wäre sauberer zum Arbeiten.

    Wenn du die Bilder als Content haben möchtest, kannst du, so war es zumindest noch in der 4.X Version unter "Verhalten" pro Bild ein Link (eine Zeile) eingeben.

    Ich verwende Typo3 6.1 :(

  • zeroalpha zeroalpha
    Jedi-Meister
    0 x
    276 Beiträge
    6 Hilfreiche Beiträge
    23. 12. 2013, 13:36

    Hallo,

    also ich habe das mal eben bei uns nachgeschaut. Bei uns werden die Bilder - weder bei Text mit Bild (div) noch bei nur Bilder (dl, dt, dd) mit einer Tabelle aufgebaut. Kann mir auch kaum vorstellen, dass man bei 6.1 wieder davon abgewichen ist.

    Aber dann bin ich an der Stelle draußen. Sorry!

    Und ist das Leben auch noch so schwer - schlimmer wär's wenn ich Programmierer wär!

  • 1