[Frage] Grid elements 2 maxW definieren TYPO3-Version: 6.1.1

  • SimonEritsch SimonErit...
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    3 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    14. 12. 2013, 20:14

    Hallo,

    ich hab mir die Extension Gridelements (V.2) installiert und soweit konfiguriert, dass die Ansichten in Spalten dargestellt wird.
    Da ich verschiedene Spaltenanzahlen hab, müssen die Bilder natürlich auch verschieden breit sein, weshalb ich gerne für die verschiedenen Elemente die Bilderbreite definieren würde.
    Dazu hab ich mich an [url=http://www.blog.teamgeist-medien.de/2013/11/typo3-maxw-fuer-bilder-in-verschiedenen-gridelement-spalten.html]dieses Script (klicken)[/url] gehalten und einfach die Grid ID und Spalten ID angepasst. (also 1 = das Gridelement mit dem ich arbeiten will - 11/12 sind die Spalten IDs, welche ich zugewiesen hab)

    So sieht nun mein Typoscript für die Gridelements aus:

    1. tt_content.gridelements_pi1.20.10.setup {
    2. # ID des Gridelement
    3. 1 < lib.gridelements.defaultGridSetup
    4. 1 {
    5. columns {
    6.  
    7. # Spalte mit der ID 1
    8. 11 < .default
    9. 11.renderObj.20.image.20.default.maxW = 327
    10. 11.renderObj.20.image.20.default.maxWInText = 327
    11. 11.renderObj.20.textpic.20.default.maxW = 327
    12. 11.renderObj.20.textpic.20.default.maxWInText = 327
    13. 11.renderObj.20.image.20.default.maxW = 327
    14. 11.wrap = <div class="zwei_spalten_std_links">|</div>
    15.  
    16. # Spalte mit der ID 2
    17. 12 < .default
    18. 12.renderObj.20.image.20.default.maxW = 604
    19. 12.wrap = <div class="zwei_spalten_std_content">|</div>
    20.  
    21. }
    22. wrap = <div class="zwei_spalten_std">|</div>
    23. }
    24. }

    Ich weiß, dass der "wrap" Teil des Typoscripts angenommen wird, da sowohl der Wrap um alles, sowie der Wrap um die einzelnen Spalten im Quellcode passiert.
    Nur die Bildbreite Einstellungen werden nicht übernommen.

    Probiere jetzt schon seit ca. 5 Stunden herum und hab auch bereits einige andere Ansätze versucht bzw. kombiniert, aber bis jetzt hatte ich noch kein Glück.
    Die Grid Elements 2 Dokumentation ist ja leider auch nicht wirklich hilfreich.

    Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte oder weitere Lösungsvorschläge?

    vielen Dank
    lg Simon


  • 1
  • Schweriner Schwerine...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    554 Beiträge
    60 Hilfreiche Beiträge
    15. 12. 2013, 20:40

    Hi und es freut mich, dass Du den Blog meiner Firma vertraust was Dein Snippet angeht :-) Also bei uns funktioniert es so sehr gut. Wenn die wraps um die einzelnen Spalten nicht funktionieren würden, dann würde ich sagen, überprüf mal die IDs deiner Spalten, aber daran scheint es ja nicht zu liegen (guck trotzdem nochmal nach :P).

    Ansonsten könnte es vielleicht daran liegen, dass hier ja stets auf DEFAULT von den Bildobjekten zugegriffen wird... gibt es möglicherweise Typoscripts bei Dir, die dafür Sorgen, dass diese Felder nicht benutzt werden und deiner Bilder nicht mit dem DEFAULT rerendert werden?

  • karlchen karlchen
    Jedi-General
    0 x
    1433 Beiträge
    30 Hilfreiche Beiträge
    17. 01. 2014, 16:41

    Hi,

    Bin auch gerade zufällig über dieses Problem gestolpert und bei der Suche hier und auch auf der verlinkten Seite gelandet.

    Habe mir das auch noch mal angesehen und es scheint sich in deinem/eurem Skript ein Fehler eingeschlichen zu haben, bzw. dieser Punkt hat sich in einem Versionsupdate geändert.

    In das "renderObj" kopiert GridElements einmal die tt_content configuration

    1. lib.gridelements.defaultGridSetup.columns.default.renderObj.20 =< tt_content

    somit lässt sich dann auf alle TYPO3 Standard Renderings zugreifen.

    Bei dem Beispiel von oben können wir also an der Stelle alle Anpassungen machen die wir in TYPO3 finden.

    1. ...
    2. # Spalte mit der ID 1
    3. 11 < .default
    4. 11.renderObj.20 # < -- Ab diesem Punkt gelten alle Eisntellungen von dem TypoSript tt_content.
    5. ..

    Wenn wir nun in den "Tempalte Analyser" und dann auf "Vollständige TS-Auflistung anzeigen" gehen, können wir uns alle Einstellungen von "tt_content." ansehen und z.B. die Änderungen für die Bilder raussuchen.

    Bei der Suchen nach"tt_content.image" finden wir auch die oben aufgezeigten Punkte:

    1. ... .image.20.default.maxW = 327

    allerdings gibt es in der Konfiguration keine "default" was "tt_content.image.20.default" entsprechen würde. Wenn man hier nun den Punkt "default" entfernt, klappt es wieder.

    So sollte es also wieder klappen :)

    1. tt_content.gridelements_pi1.20.10.setup {
    2. # ID des Gridelement
    3. 2 < lib.gridelements.defaultGridSetup
    4. 2 {
    5. columns {
    6.  
    7. # Spalte mit der ID 1
    8. 1 < .default
    9. 1.renderObj.20.image.20.maxW = 327
    10. #1.renderObj.20.image.20.maxWInText = 327
    11. #1.renderObj.20.textpic.20.maxW = 327
    12. #1.renderObj.20.textpic.20.maxWInText = 327
    13. #1.renderObj.20.image.20.maxW = 327
    14. 1.wrap = <div class="zwei_spalten_std_links">|</div>
    15.  
    16. # Spalte mit der ID 2
    17. 2 < .default
    18. 2.renderObj.20.image.20.maxW = 604
    19. 2.wrap = <div class="zwei_spalten_std_content">|</div>
    20.  
    21. }
    22. wrap = <div class="zwei_spalten_std">|</div>
    23. }
    24. }

    P.S.

    Gerade noch gesehen, es gibt auch noch den folgenden Wert

    1. tt_content.image.20.maxW.override.data = register:maxImageWidth

    der kann das gesetzte maxW dann überschreiben, wo "register:maxImageWidth" allerdings gesetzt wird, weiß ich gerade auch nicht, vermute mal das es der Wert ist den man dann im ContentElement selber einträgt ...

  • Schweriner Schwerine...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    554 Beiträge
    60 Hilfreiche Beiträge
    17. 01. 2014, 17:52

    Hey karlchen!
    Vielen Dank für das Feedback! In unserem Snippet hat sich tatsächlich ein Fehler eingeschlichen und zwar haben wir das aus einem bestehenden TYPO3 Projekt kopiert, wo wir auch je Backend Layout Spalte unterschiedliche Bildgrößen verwenden und dadurch das komplette Image Objekt umgebaut haben. Deshalb steht im Snippet dieses "default", welches so nicht sein müsste.

    Hab es auch gleich mal auf dem Blog aktualisiert. Merci :)

  • 1