[Frage] Problem mit Backend Filter (Browser Extension) TYPO3-Version: 4.7.12

  • HH HH
    Jedi-Meister
    0 x
    351 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 12. 2013, 21:37

    Hallo,
    ich habe eine eigene Extension geschrieben mit der ich eine Menge Daten im Backend eingeben kann. Im frontend lasse ich die mir mithilfe der Extension "Browser ohne php" anzeigen.

    Nun möchte ich gerne im Backend einen Filter in der Listenansicht einbauen.
    Das funktioniert soweit auch mit den entsprechenden Einträgen in der ext_tables.php und meine-extension.php (im TCA) Verzeichnis.

    2 Probleme habe ich aber noch:
    1. Ist die Liste erst einmal gefilter, kann ich den Filter nicht mehr zurücksetzen.
    2. Ich kann im Filter aus einer Select-Liste z.b. Städte auswählen. Habe aber keine Möglichkeit "keine Auswahl" zu treffen. Zwar habe ich eine Zeile im TCA eingefügt der mir einen Eintrag "keine Auswahl" anzeigt. Das hat aber lediglich zur Folge, dass ich gar keine Datensätze angezeigt bekomme, da es den Eintrag "keine Auswahl" bzw. 0 ja nirgends gibt. Was ist den der entsprechende Platzhalter für "beliebigen Datensatz"?

    1. 'schulart' => array(
    2. 'exclude' => 0,
    3. 'label' => 'LLL:EXT:schule_db/Resources/Private/Language/locallang_db.xlf:tx_schuledb_domain_model_schulen.schulart',
    4. 'config' => array(
    5. 'type' => 'select',
    6. 'items' => array(
    7. array('keine Auswahl', 0),
    8. ),
    9. 'foreign_table' => 'tx_schuledb_domain_model_schulart',
    10. 'minitems' => 0,
    11. 'maxitems' => 1,
    12. ),
    13. #Filter Schulart
    14. 'config_filter' => array(
    15. 'type' => 'select',
    16. 'items' => array(
    17. array('keine Auswahl', 0), #Keine Auswahl
    18. ),
    19. 'foreign_table' => 'tx_schuledb_domain_model_schulart',
    20. 'minitems' => 0,
    21. 'maxitems' => 1,
    22. ),
    23. ),

    Danke!!!!


  • 1
  • HH HH
    Jedi-Meister
    0 x
    351 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 12. 2013, 22:15

    2. Problem ist gelöst. Einfach statt 0 einen leeren String angeben, dann zeigt die Liste alles.

    1. 'items' => array(
    2. array('keine Auswahl', ''), #Keine Auswahl
    3. ),

    1. Problem gibts noch.
    Danke!

  • 1