[Frage] Webseite vom localhost aus ergänzen TYPO3-Version: 4.7.12

  • typo3user1962 typo3user...
    Padawan
    0 x
    34 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    16. 10. 2013, 19:35

    Ich habe da eine grundsätzlich Frage:

    Da ich zunächst immer Änderungen an einer Webseite auf dem localhost über xampp vornehme, stelle ich mir die Frage, wie bekomme ich eigentlich die Änderungen (und nur die) auf den Webserver, ohne dass ich immer wieder den gesamten Content hochladen muss?

    Beispiel: Ich habe mir auf dem localserver zum Test eine Unterseite angelegt und mit entsprechenden Content versehen, z.B. mit einem einfachen Text. Mir ist klar, dass ich die Datenbank aufgrund des Textes auf dem Webserver natürlich updaten muss. Aber wie bekomme ich nun die neu angelegte Seite auf den Webserver? Oder wird sie auch in der Datenbank abgelegt, sodass es reicht, nur die Datenbank abzudaten?

    Ich verstehe das System da noch nicht wirklich.
    Danke für Eure Hilfe.


  • 1
  • Chrissli Chrissli
    Jedi-General
    0 x
    1015 Beiträge
    28 Hilfreiche Beiträge
    17. 10. 2013, 01:09

    Die reine DB reicht leider nicht, da z.b. Bilder nicht darin gespeichert werden. Ebenso könnte es zu Problemen kommen, wenn temporäre Dateien fehlen die währenddessen angelegt wurden.

    Neue Seiten kannst du ja direkt online anlegen, zuerst nur versteckt und als angemeldeter Benutzer sichtbar, dann bei Gefallen einfach aktivieren.

    Ansonsten habe ich es mir für riskantere Änderungen angewöhnt die Seiten die Templates beinhalten analog zu aktiven Seitenbaum nochmals versteckt anzulegen. Darunter können z.b. Seiten erstellt werden und Template-Anpassungen getestet werden, ohne den Live-Auftritt zu gefährden. Dann später einfach die neuen Seiten verschieben oder tauschen, etc.

    Gibt aber sicher auch bessere Methoden.

    God's in his heaven, all's right with the world

  • typo3user1962 typo3user...
    Padawan
    0 x
    34 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 10. 2013, 07:10

    Das mit dem verdeckten Doppeltanlegen ist ne gute Idee. Dazu kann man ja einfach die entsprechenden Seiten kopieren.
    Bei Extensions, die installiert werden und Datenbanken verändern, kann man ja vorher eine Kopie der Datenbank downloaden. Dann kann bei unsauberer Deinstallation die Datenbank einfach zurückgeschrieben werden.
    Tja, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht :-).
    Dennoch wäre es schön, wenn es trotzdem local auf eine praktikable Weise gehen würde und vielleicht hat ja der eine oder andere auch noch eine Idee.

    Danke jedenfalls für die Hilfe und Idee.

  • karlchen karlchen
    Jedi-General
    0 x
    1427 Beiträge
    30 Hilfreiche Beiträge
    17. 10. 2013, 16:05

    na ja dafür ist ein CMS ja da, das man die Inhalte eben nicht lokal sondern online pflegen kann :)
    Nutz am besten die Lokale Version, wenn du neue Extensions ausprobierst oder Design Änderungen machen willst, alles andere würde ich live machen (also live auf einer versteckten Seite).

  • typo3user1962 typo3user...
    Padawan
    0 x
    34 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 10. 2013, 17:24

    Ja, das ist schon klar. Aber genau für Letzteres, was Du angesprochen hast, war die Frage auch gedacht.
    Einfach, um nicht immer alles wieder uploaden zu müssen, zumal ich hier, gelinde gesagt "am A.sch der Welt" wohne und nur eine 1,5 er DSL Leitung habe, mit der man ja nur mit max. 250 kbit uploaden kann. Das dauert dann immer Stunden.

  • 1