[Frage] Front-end Framework

  • Icke0801 Icke0801
    T3PO
    0 x
    12 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    13. 10. 2013, 15:03

    Hallo Gemeinde,

    bisher hatte ich immer TemplaVoila und YAML als FrontEnd-Framework für TYPO3 genutzt. Leider wird TV ja nicht weiter gepflegt. :'(

    Als Nicht-PowerUser und Anwender mit weniger Hintergrundwissen fällt es mit jetzt schwer den neuen Weg einzuschlagen.

    Bisher habe ich nur Bootstrap gefunden. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob dies das richtige für mich ist.

    Ich möchte ein einfaches Framework, jedoch zukunftsorientiert, da ich nicht jedes Jahr alles neu machen möchte. Da die Zeit sich ja weiterdreht, sollte auch Mobile Responsive Design dabei sein.

    Was würdet Ihr denn empfehlen, und welche Erfahrungen habt ihr denn schon gemacht?

    Grüße -=Icke=-


  • 1
  • karlchen karlchen
    Jedi-General
    0 x
    1427 Beiträge
    30 Hilfreiche Beiträge
    14. 10. 2013, 09:47

    Na ja ich denke du solltest, das in 2 Fragen aufschlüsseln.
    Ersatz für TemplaVoila und Ersatz(?) für YAML.
    TemplaVoila ist eine Oberfläche zum einbinden von Templates gewesen um es ganz kurz zu umschreiben.
    Eine vergleichbare Oberfläche gibt es bei den anderen Methoden nicht, ich würde dir FLUIDTEMPLATE empfehlen, gerade wegen der Zukunftssicherheit. Es gibt auch diverse Anleitungen im Netz wie man FLUIDTEMPLATE einsetzt und einrichtet[1].
    Mit dieser Vorgehensweise, wirst du wahrscheinlich noch am schnellsten Wechseln können, da auch hier viele "lib" Elemente aus dem TypoScript genutzt werden und diese dann in der richtigen Stelle im HTML ausgegeben werden.

    Wenn du die Methode drauf hast, kannst du dir ein HTML5 Framework nehmen und das einbinden. Welches ist nun eher Geschmacksache. Das neue Bootstrap 3 hat z.B. einen Mobil First Ansatz. Aber auch YAML ist nach wie vor ein sehr gutes Framework.

    [1]bsp:
    http://t3n.de/magazin/seitentemplates-fluid-226788/

  • Icke0801 Icke0801
    T3PO
    0 x
    12 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    14. 10. 2013, 13:15

    hab ich gerade mal überflogen, und scheint ja sich einfach zu implementieren.

    Vielen Dank für den Tipp.

    Ansonsten bin ich für weitere Tipps, Empfehlungen und Erfahrungen offen :)

    Grüße -=Icke=-

  • BastianBalthasarBux BastianBa...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    758 Beiträge
    9 Hilfreiche Beiträge
    14. 10. 2013, 15:42

    die neuen backend_layouts und grid_elements zum fluid template noch dazunehmen, dann hat man eigentlich einen kompletten funktionsersatz für TV. und noch dazu einen, der weniger komplex ist und mehr kontrolle erlaubt, und obendrein noch direkt von typo3 unterstützt wird (backend_layouts ist schon in version 4.5 drin, und zumindest die allgemeineren Funktionalitäten von gridelements werden AFAIK in 6.2 sein. und ja, ich war nie freund von TV, zu viel junk-xml, über das man fast zwangsläufig die kontrolle verloren hat mit der zeit).

    To err is human; to really screw things up requires the root password.
    https://www.Riccabona.IT/
    https://T3BOARD.TYPO3.org/

  • jenses jenses
    Flash Gordon
    0 x
    3087 Beiträge
    106 Hilfreiche Beiträge
    15. 10. 2013, 09:31

    Zitiert von: BastianBalthasarBux
    ...und ja, ich war nie freund von TV, zu viel junk-xml, über das man fast zwangsläufig die kontrolle verloren hat mit der zeit).

    Ah, noch so ein "Tötet TemplaVoila!"-Krieger, ist ja momentan scheinbar in großer Mode.
    Bei mir haben 8 Jahre Einsatz von TV auf -zig Seiten nicht gereicht, die Kontrolle zu verlieren,
    werde ich wohl noch weitere 8 Jahre dranhängen müssen...

  • BastianBalthasarBux BastianBa...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    758 Beiträge
    9 Hilfreiche Beiträge
    16. 01. 2014, 14:45

    Wer sagt'n was von töten??!? Ich mag's halt nicht so gern.
    Das is ja das Tolle an OpenSource: Free as in free mind. ;)

    To err is human; to really screw things up requires the root password.
    https://www.Riccabona.IT/
    https://T3BOARD.TYPO3.org/

  • 1