[Frage] link zu mobile TYPO3-Version: 4.7.8

  • Philipp88 Philipp88
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    192 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    13. 10. 2013, 11:24

    Hallo :)

    Ich habe eine mobile Seite welches größtenteils die Inhalte der Hauptseite benutzt. Leider sind da die Links noch die Alten ids die auf die nicht mobile Version verweisen :( Zum Beispiel ist im Text irgendwo ein Link auf index.php?id=100, wobei er die id automatisch dann auf z. B. 500 ändern soll (mobile Version).

    Meine Idee war:
    Eine Extension zu erstellen, welches die Tabelle page um die Hauptid erweitert. Anschließend beim anlegen der mobilen Seiten die Hauptid eintragen.

    Soweit ist es jetzt schon passiert.

    Da ja als PHP- Variable $GLOBALS['TSFE']->content gibt, dachte ich mir, ich kann am ende mit der Extension alle Links im Content durchgehen und ersetzen. Aber so einfach geht es wohl nicht:( Wenn ich mittels echo diese Variable ausgeben lasse bekomme ich nur den Header und das Menü aber nicht den Inhalt:(

    mir ist gerade noch ein Gedanken gekommen wie es noch gehen könne, nur nicht richtig weiß wie da das Typoscript lauten muss:

    1. [userFunc = user_is_mobile()]
    2. config.additionalHeaders = Location: {page:mid}
    3. [end]

    Wobei "mid" die Id der mobile Seite ist, die ich mittels der Extension (siehe oben) in der Tabelle page hinzugefügt habe.

    Ist das Typoscript funktionstüchtig oder lautet das anders?

    Oder gibt es eine ganz andere Möglichkeit?

    Würde mich auf Antworten sehr freuen.
    Danke im vorraus
    Philipp


  • 1
  • karlchen karlchen
    Jedi-General
    0 x
    1427 Beiträge
    30 Hilfreiche Beiträge
    14. 10. 2013, 09:55

    Hi,

    statt die User immer von Desktop nach mobile weiter zuleiten, kannst du z.B. eine SupDomain verwenden.
    Wenn der User Mobile ist und Domain http://www.deineDomain.de ist, Weiterleitung nach mobile.deineDomain.de.
    Wenn diese Domain aufgerufen wurde, solle es eine andere config.baseURL geben. SO musst du nur einmal weiter leiten und nicht jeden Link für jeden geklickten Link extra.
    Ein anderer Ansatz wäre, deine Webseite ein Responsives Template zu verpassen, so wärst du wahrscheinlich einiges besser unterwegs.

  • BastianBalthasarBux BastianBa...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    758 Beiträge
    9 Hilfreiche Beiträge
    14. 10. 2013, 12:33

    Ich würde zwar auch den Weg einer Subdomain gehen (einfach das mittlerweile recht verbreitete m.meinedomain.test). weiters würde ich allerdings das ganze dann mittels eigenen typenum ausgeben, wenn die inhalte von mobil und vollversion quasi gleich sein sollen. (alternativ würde sich auch eine spalte 'mobil' im backend anbieten, und wenn diese leer ist, wird im fallback der inhalt der spalte 'normal' für die mobilversion genommen, so kann man schon recht granular einzelne seiten mit separaten mobil-inhalten versehen).

    100% responsiveness, davon halte ich nicht viel. schliesslich muss man dann selbst auf das mobiltelefon z.b. die hochauflösenden emotionsbilder rüberschieben. nicht gerade 'mobile-friendly'.

    meiner einschätzung nach ist responsiveness in einem bestimmten rahmen verschiedener auflösungen sinnvoll: für tablets und vollversion eine version die in sich responsiv ist, eine eigene version für smartphones und phablets, die wiederum in sich responsiv ist, aber bereits von vornherein mobile-optimiert ist.

    was deine frage betrifft:
    das typoscript sollte funktionieren (ich glaube ab TYPO3 4.7 gibt es bei den additionalHeaders auch stdWrap Funktionalität).
    aber wie schon karlchen sagte, ob das sinnvoll ist jedes mal einen redirect zu machen ... das kostet unnötig ladezeit ...

    To err is human; to really screw things up requires the root password.
    https://www.Riccabona.IT/
    https://T3BOARD.TYPO3.org/

  • Philipp88 Philipp88
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    192 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    14. 10. 2013, 17:26

    Hi,
    danke für die Antworten. Ich werde das jetzt mit einer subdomain machen wie ihr das gesagt habt. Muss aber nicht ein eigenes Verzeichnis anlegen oder?
    Sagen wir es mal so, im Seitenbaum von Typo3 befindet sich eine Unterseite "mobile" (id=1023) mit den entsprechenden Unterseiten. Kann man da bei den anlegen der Subdomain sagen, leite zu id=1023 weiter?

    Trotzdem verstehe ich das dann nicht, wenn im Inhalt ein "alter" Link vorkommt. Wenn zum Beispiel ein Link zur id=114 (alt) vorkommt verlinkt er mich doch wieder aauf die Mainpage und nicht auf id=1040 Mobilepage.

  • Philipp88 Philipp88
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    192 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    23. 10. 2013, 14:08

    Hat wirklich keine Idee mehr? Bei meinen selbst geschriebenen Extension kann ich bevor ich den Text ausgebe, die Links durchsuchen und durch neue ersetzen. Leider habe ich keine Ahnung wie es bei normalen Contentelementen (Text usw.) ist:( Kann man die jeweiligen Elemente irgendwie vor der Ausgabe abfangen, diese ändern und dann ausgeben lassen?

  • 1