05. 10. 2013, 22:25

Hallo Extbase-Experten

Ich habe eine Extension geschrieben, die unter anderem Anzeigen auf einer Plattform veröffentlicht. Die Plattform gibt eine lange Liste von möglichen Codes für Regionen vor (z.B. 203: Berlin, 305: Frankfurt, ...). Der Benutzer sollte für jede Anzeige mehrere Regionen auswählen können.

Wie setze ich das SAUBER mit Extbase um?

Ebenfalls wichtig: nach der Installation der Extension müssen alle Regionen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung stehen.

(Aktueller, funktionierender Hack: alle Werte ins TCA, Labels aus locallang.xlf, resultierende kommaseparierte Listen in Controller/Model/ViewHelper verarbeiten)

Danke für eure Hilfe!

Michael