[Frage] Navigation erstellen TYPO3-Version: 6.1.1

  • MarkKnochen MarkKnoch...
    Padawan
    0 x
    59 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 10. 2013, 20:37

    Hallo,

    wie an anderer Stelle schon geschrieben, ich bin eher Typo3-Neuling und habe eher bislang viel mit Contao gearbeitet. An der Erstellung einer simplen Navigation bin ich heute fast verzweifelt, habe es dann aber doch mit TypoScript hinbekommen - die Herangehensweise ist doch sehr anders.
    Oder habe ich vielleicht eine einfache Möglichkeit übersehen? Muss wirklich bei jeder Seite neu das TypoScript gebaut werden?

    Danke für Hinweise

    Mark


  • 1
  • Chrissli Chrissli
    Jedi-General
    0 x
    1015 Beiträge
    28 Hilfreiche Beiträge
    07. 10. 2013, 00:08

    Eigentlich sollte das nicht der Fall sein, ausser die Seiten deiner Webseite sind alle komplett unterschiedlich.
    In der Regel hast du ein oder einige wenige Haupttemplates, die bei entsprechenden Abweichungen in der Darstellung und Funktion durch Erweiterungstemplates die entsprechenden Werte aus dem Haupttemplate überschreiben oder erweitern.

    Die dynamischen Teile sind Hauptsächlich der Content, der mittels Typoscript an die entsprechende Stelle deiner Webseite eingefügt wird und das Menü, welches mittels Typoscript dynamisch aufgebaut wird.
    Daher sollte kein Bedarf bestehen jede Seite einzeln per Typoscript zu definieren, vorrausgesetzt deine Seiten sind im Backend entsprechend aufgebaut.

    God's in his heaven, all's right with the world

  • MarkKnochen MarkKnoch...
    Padawan
    0 x
    59 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    07. 10. 2013, 08:24

    Nein, das meinte ich nicht ... mir erscheint es sehr umständlich, die Navigation an sich per TypoScript zu "bauen" ... gibt es kein Modul / Erweiterung, welches sich die Navigation anhand des Seitenbaumes selber aufbaut?

    Mark

  • MarkKnochen MarkKnoch...
    Padawan
    0 x
    59 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 10. 2013, 09:38

    Also, die Navigation per TypoScript zu konfigurieren ist wirklich absolut gruselig. Geht da kein Weg daran vorbei? Gibt es keine Module, die z.B. automatisch im Rendering seperate CSS-Klassen in den Code einbinden für:

    aktives Element
    1. Element
    letztes Element
    aktives Element der 1. Ebene, weil gerade ein Unterpunkt der 2. Ebene aktiv ist

    das muss doch nicht wirklich alles von Hand per TypoScript erstellt werden ... das sind doch Standards, die automatisch beim Rendering durch ein Modul einfach eingefügt werden können, wie man dann hinterher mit CSS das ganze formatiert ist ja jedem seine Sache, aber diese Standards sollten doch automatisch vorhanden sein.

    Danke für Hinweise

    Mark

  • karlchen karlchen
    Jedi-General
    0 x
    1433 Beiträge
    30 Hilfreiche Beiträge
    08. 10. 2013, 11:47

    Gerade weil es keine Standards sind, baut man es bei TYPO3 eher mit TypoScript. Wenn ich ein Menu baue, bestimme ich gerne selber das Markup ;)

    Aber es gibt verschiedene Seiten, die fertige "Snippets" anbieten, wie Z.B.
    http://www.typo3wizard.com/de/snippets/menus/text-menu-tmenu.html

  • MarkKnochen MarkKnoch...
    Padawan
    0 x
    59 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 10. 2013, 12:37

    Schön - die Snippets sind teilweise echt gut. Aber was hindert denn daran, diese "nicht Standards" einfach anzubieten - ob die dann von jedem per CSS-Style verwendet werden, ist doch eigentlich egal - aber sie wären wenigstens schon da .... :)

  • karlchen karlchen
    Jedi-General
    0 x
    1433 Beiträge
    30 Hilfreiche Beiträge
    08. 10. 2013, 13:04

    wenn es danach geht, könnte man hunderte oder tausende weitere Einstellungsmöglichkeiten an jeder Ecke im System zur Verfügung stellen. Ich kann von den Snippets zum Beispiel keines nutzen, weil es nicht ganz genau passt und so mag es wiederum einigen anderen auch gehen. Es würde also extrem viel Ballast mit rumgeschleppt werden, was nicht unbedingt erforderlich ist. ;)
    Doch in der nächsten TYPO3 Version soll es "Distributionen" geben, die solche Voreinstellungen mitbringen könnten, also Ditribution installieren und Frontend ist fertig... Dann wird es in dem Fall sicher auch ein wenig einfacher für Anfänger:)

  • 1