[Frage] Domainumleitung [Gelöst] TYPO3-Version: 4.7.12

  • T3Typ T3Typ
    T3PO
    0 x
    23 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 10. 2013, 13:08

    Hallo liebe TYPO3 Freunde
    Nach eine DOS Attake stellte ich fest dass meine Webseite von einem drittem so umgeleitet wurde das sie nicht mehr aufrufbar ist.
    Hat einer Erfarung damit ?
    Da ist die Domainadresse:

    http://pizzaru.com

    Danke dür jeden Tipp

    Tags: DOS
  • Chrissli Chrissli
    Jedi-General
    0 x
    1016 Beiträge
    28 Hilfreiche Beiträge
    07. 10. 2013, 00:14 - Lösung

    Ich würde zuerst diese drei Punkte abgrasen:

    1. Könnte dir eine HTACCESS-Datei untergejubelt worden sein bzw. ein entsprechender "Redirect" bzw. "RewriteRule" Eintrag hinzugefügt worden sein.

    2. Oft werden "nur" die index.html / index.php Dateien manipuliert um eine entsprechende Weiterleitung zu initiieren, meist relativ oben in der Datei

    3. Unter Umständen wäre auch möglich, das der entsprechende Hosteintrag in der Webserver-Konfiguration manipuliert wurde, wenn der Angreifer Root-Zugang hatte. Wenn du Shared-Hosting hast ist das aber vermutlich unwahrscheinlich, da sonst alle auf dem Server betroffen wären, das hättest du sicher mitbekommen.

    God's in his heaven, all's right with the world


  • 1
  • Chrissli Chrissli
    Jedi-General
    0 x
    1016 Beiträge
    28 Hilfreiche Beiträge
    07. 10. 2013, 00:14

    Ich würde zuerst diese drei Punkte abgrasen:

    1. Könnte dir eine HTACCESS-Datei untergejubelt worden sein bzw. ein entsprechender "Redirect" bzw. "RewriteRule" Eintrag hinzugefügt worden sein.

    2. Oft werden "nur" die index.html / index.php Dateien manipuliert um eine entsprechende Weiterleitung zu initiieren, meist relativ oben in der Datei

    3. Unter Umständen wäre auch möglich, das der entsprechende Hosteintrag in der Webserver-Konfiguration manipuliert wurde, wenn der Angreifer Root-Zugang hatte. Wenn du Shared-Hosting hast ist das aber vermutlich unwahrscheinlich, da sonst alle auf dem Server betroffen wären, das hättest du sicher mitbekommen.

    God's in his heaven, all's right with the world

  • 1