[Frage] TCA Feld Abhängigkeiten mit MM Tabelle TYPO3-Version: 6.1.1

  • Denex Denex
    T3PO
    0 x
    24 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    24. 09. 2013, 18:37

    Ich bin schon wieder am hängen :/
    Diesmal weiß ich aber gar nicht ob dass überhaupt möglich ist, was ich mir gedacht habe.

    Ich habe Produkte, Kategorien und Typen.
    Ein Produkt hat eine Kategorie und einen Typ. Letzteres ist aber abhängig von der Kategorie und entsprechend sollen auch nur Typen von der zuvor gewählten Kategorie beim Produkt zu Auswahl stehen.

    [b]Tabellen/Relationen:[/b]
    Produkt [N]- [1]Kategorie
    Produkt [N]- [1]Typ
    Kategorie [N]- [N]Typ

    [b]Mein TCA für Produkte:[/b]

    1. [...]
    2. 'category' => array(
    3. [..]
    4. 'config' => array(
    5. 'type' => 'select',
    6. 'foreign_table' => 'tx_dexproducts_domain_model_category',
    7. 'minitems' => 0,
    8. 'maxitems' => 1,
    9. ),
    10. ),
    11. 'type' => array(
    12. [...]
    13. 'config' => array(
    14. 'type' => 'select',
    15. 'foreign_table' => 'tx_dexproducts_domain_model_type',
    16. 'MM' => 'tx_dexproducts_cat_type_mm',
    17. 'MM_table_where' => 'AND uid_local = ###REC_FIELD_category###',
    18. 'minitems' => 0,
    19. 'maxitems' => 1,
    20. ),
    21. ),
    22. [...]

    Für das Feld category ist das requestUpdate in der extTables.php gesetzt.

    [b]Meine Frage:[/b]
    Ist das überhaupt möglich was ich mir da gedacht habe? Wenn ja bräuchte ich da mal ne Hilfestellung.
    Hab jetzt schon diverse Kombinationen mit MM_table_where und auch foreign_table_where ausprobiert aber mir werden immer alle Typen angezeigt.
    Und da die Produkte aus Sicht von Typo3 ja eigentlich gar nichts mit der Verbindung von category und type zu tun haben, stell ich mir die Frage ob das mit der MM Tabelle überhaupt geht.

    Danke und schon mal einen schönen Feierabend ;)
    Dennis

    Tags: Tca

  • 1
  • rfehling rfehling
    Padawan
    0 x
    44 Beiträge
    3 Hilfreiche Beiträge
    26. 09. 2013, 14:24

    Nur mal zum Verständnis. Irgendwie find ich das Datenbankschema sehr verwirrent.

    Ein Produkt hat immer eine Kategorie und einen Typ.
    Eine Kategorie hat entweder eine oder mehrere Typen.

    Theoretisch braucht das Produkt ja keinen Typ, da man die Typen ja durch die Kategorie rausfinden kann.

    Quasi folgendes:
    Produkt:n-----------------------1:Kategorie
    Kategorie:n---------------------m:Typen

    Dies müsste dann auch ohne Probleme mit einer mm_Beziehung über das TCA möglich sein.

    ('MM_table_where' bräuchtest du eigentlich nicht ;) )

    Gruß,
    Ruven

  • Denex Denex
    T3PO
    0 x
    24 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    26. 09. 2013, 15:18

    Hi,

    ich hab auch mal gelernt das man versuchen sollte Dreieck-Relationen zu vermeiden. Mir würde dann aber die die Zuordnung zu einem von den n Typen fehlen.
    Nehmen wir Bekleidung mal als Beispiel:
    Kategorie: Oberteile
    Typen: T-Shirt, Sweatshirt, Sleeve, Hemd

    Wenn mein Produkt die Kategorie "Oberteil" hat, kann ich nicht sagen ob es sich um ein T-Shirt, Sweatshirt, Sleeve oder Hemd handelt (oder ich steh grade hinterm Berg und sehe was grundlegendes nicht cO).
    Nur den Typen zu speichern und dann von diesem auf die Kategorie zu schließen geht auch nicht, da ein Typ ja zu mehreren Kategorien gehören kann (für das Beispiel mit den der Bekleidung wäre das wohl ein Overall :) )
    Und damit die Redakteure da keinen sch**ß bauen möchte ich halt, dass die Auswahlbox für Typ auch nur die Typen anzeigt welche zu der vorher gewählten Kategorie gehören.

    Beste Grüße
    Dennis

  • 1