[Frage] T3Sports - Ein Spieler in zwei Teams TYPO3-Version: 4.5.19

  • plugin plugin
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 09. 2013, 14:05

    Tag zusammen,

    bei mir haben sich wieder ein paar Fragezeichen angesammelt bei denen ich nicht weiterkomme:

    1. Wir haben einen Spieler der in zwei Teams spielt. Beide Teams spielen in unterschiedlichen Wettbewerben.
    Legt man den Spieler zwei Mal an (für jeden Wettbewerb einmal) oder wird der selbe Spieler den zwei unterschiedlichen Teams zugeordnet?

    2. Für den View Statistiken können ja über das Scope nur Vereine ausgewählt werden.
    Wie komme ich an die Torschützen eines Teams wenn ich den View Statistiken auf einer Teamview Seite einfüge?

    3. Auf einer anderen Seite möchte ich eine Auflistung aller Torschützen eines Wettbewerbs ausgeben. Zur Unterscheidung soll hier für die Spieler der jeweils dazugehörige Team Name und das Team Logo des Teams in dem sie spielen mit ausgegeben werden.
    Wie komme ich über den View Statistiken an die Ausgabe der Team Zugehörigkeit?

    Besten Dank
    das plugin


  • 1
  • bastians bastians
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    225 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 09. 2013, 12:15

    Hi Plugin,

    zu 1. kann ich dir helfen. Den Spieler musst du nur 1x anlegen. Du kannst ihn dann verschiedenen Teams zuordnen und ihm über die Teamnotizen auch unterschiedliche Positionen oder Bilder zuweisen.

    Zu 2. und 3. kann ich leider keine Angaben machen, da ich mit Statistiken bisher nicht arbeite.

  • plugin plugin
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    5 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 09. 2013, 13:32

    Grüß Dich, Bastian!

    Und besten Dank für Deine Rückmeldung. So ganz sicher bin ich mir noch nicht was die Zuordnung der Spieler die in verschiedenen Team spielen angeht. Die Dokumentation ist in diesem Punkt zwar eindeutig und sagt dazu:

    ... Es ist sehr wichtig, daß jede Person nur einmal im System angelegt wird. Denn ein Spieler kann natürlich in verschiedenen Teams spielen. Er gehört jedes Jahr einem oder auch mehreren Teams an. Letzteres ist beispielsweise der Fall, wenn er in einer Saison Einsätze in der 1. und 2. Mannschaft eines Vereins hat. Nur wenn der Spieler einmal im System vorkommt, können sinnvolle statistische Auswertungen für diesen Spieler erstellt werden. ...

    Aber wie verhält es sich dann bei den Statistiken für die Torschützen?
    Werden dann für diesen Spieler die Tore die er für die verschiedenen Teams erzielt addiert? Ich muss das evtl. erst mal an einer Testinstallation durchspielen.

    Über das Plug-In Berichte und dem View Teamdarstellung kann ich mir das Aufgebot ausgeben lassen. In den URL Parametern wird die ID des zuvor ausgewählten Teams mit übergeben. Beispiel: .../mannschaftsinfo/?cfc_league_fe[teamId]=333...
    Für eine Liste der Torschützen brauche aber das Plug-In Ligaverwaltung und den View Statistiken. Hier komme ich aber über die Scope Auswahl gar nicht mehr an die Teams heran - auswählbar sind nur Vereine. Wenn ich dieses Feld freilasse werden mir alle Torschützen des Wettbewerbes ausgegeben.
    Klasse wäre es wenn ich diese beiden Plug-In und Views auf derselben Seite verwende sich das Plug-In Berichte die Team ID aus dem URL Parameter holen könnte um die Torschützen eines Teams auszugeben.

    Die Ausgabe der Torschützenliste für einen kompletten Wettbewerb finde zwar auch schön und interessant nur kann ich hier nicht mehr unterscheiden zu welchem Team der Spieler gehört. Über die Teamnotizen komme ich im Plugin Ligaverwaltung View Statistiken nicht weiter. Die kann ich über das Template statistics.html nicht ausgeben. Zudem verwende ich die T3Sports Erweiterungen ohne "dam" da fallen die Bilder in den Teamnotizen für mich eh flach #brokenlove#

    Aktuell helfe ich mir weiter indem ich im Spielerdatensatz die Felder Bilder und Kurzbeschreibung für die Ausgabe des Wappens und des Teamnamens eines Spieler missbrauche ...unschön und aufwendig und sobald ich Spieler die zwei Teams spielen nur einmal anlege nicht mehr praktikabel.

    Liebe Grüße
    das plugin

  • 1