Typo3 6.1.1 mit shared sources

  • dwirts dwirts
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    3 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 06. 2013, 09:24

    Hi,

    ich bin neu hier im Forum und hab natürlich direkt eine Frage :-)

    Zunächst zu meiner Serverkonfiguration: Centos 5.9 64bit mit apache 2.2.3 und php 5.3.23 mir suPHP

    Ich fahre auf der Maschine schon seit längerem verschiedene Typo3 Webs in unterschiedlichen Versionen, die 4.x.x läuft einwandfrei als shared source, also eine zentrale Installation der Sourcen im Verzeichnis /var/www/shared

    Um ein neues Web zu installieren lege ich mi Verzeichnis des Benutzers /var/www/webxx/html ein Verzeichnis mit dem Inhalt des dummy Pakets an und verlinke dann tyop_src auf die Sourcen in /var/www/shared/typo3_src-4.x.x

    Das funktioniert für die 4.x Versionen prima und spart bei mehreren Installationen auch Platz auf dem Server, zusätzlich hat es den Charme, dass bei einem Update nur der Link auf die Sourcen geändert werden muss :-)

    Wenn ich das Gleiche jetzt mit der 6.1.1 versuche, kann ich mich nach dem Anlegen der Datenbank nicht im Backend anmelden, im Log des Webservers steht dann 'Login action failed, password error'
    Kopiere ich das Typo3 Source Verzeichnis dann lokal in den Webspace und setzt den typo_src Link dahin, funktioniert die Anmeldung sofort.

    Hat jemand einen Tipp, was sich da geändert haben kann, so dass es jetzt Probleme mit den gemeinsam genutzten Sourcen gibt?


  • 1
  • karlchen karlchen
    Jedi-General
    0 x
    1433 Beiträge
    30 Hilfreiche Beiträge
    27. 06. 2013, 09:52

    hmmm, das einzige was mir da spontan einfällt ist, das in der 6 Version standardmäßig schon rsa und saltedpasswords installiert sind. kann es hier vielleicht sein, das dein BE nicht die nötigen Javascripts laden kann ? Schau mal mit Firebug oder den Chrome DevTools ob beim Aufruf des Backends keine Fehler geworfen werden.

  • dwirts dwirts
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    3 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 06. 2013, 13:56

    Hi,
    danke für die Antwort.
    Ich hab gerade aml mit Firebug nachgesehen, aber da wirft nix Fehler.
    Das hätte mich auch insofern verwundert, dass die Sourcen lokal ein Login erlauben, als shared jedoch nicht.

    Die Antwort des Loginscreens nach Eingabe der Anmeldung ist genauso, als wäre eine falsche Eingabe gemacht worden - also als ob bei der Anfrage an die mySQL der Wert nicht korrekt wäre, mir ist nur völlig unklar, wo da ein Unterschied bei den beiden Installationen sein könnte.
    Berechtigungen hab ich auch alle mehrmals geprüft, da ist auch nichts Auffälliges zu finden.

  • karlchen karlchen
    Jedi-General
    0 x
    1433 Beiträge
    30 Hilfreiche Beiträge
    12. 07. 2013, 20:24

    hi,

    hast du mittlerweile eine Lösung finden können ?

  • dwirts dwirts
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    3 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    14. 08. 2013, 19:11

    Hi,

    nein, leider hab ich immer noch keine Lösung gefunden. Ich hab versucht, herauszufinden, ob irgenwelche Sessioninfos oder ähnliches im Bereich der Sourcen angelegt werden, aber auch da habe ich noch nichts gefunden.
    Bisher bleibt mir da nur, die Sourcen lokal zu kopieren, was natürlich auf Dauer verschwendeter Serverspace ist und die Updates nicht wartungsfreundlich macht.

  • 1