Bouncemails mit Fetchmail

  • donenik donenik
    Padawan
    0 x
    52 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    03. 05. 2013, 11:15

    Hallo Forum,

    ich möchte gerne die Bounce-Mails auswerten und habe fetchmail installiert.

    Meine fetchmailrc sieht so aus:

    1. SET daemon 120
    2. SET logfile /var/log/fetchmail
    3. poll xxx.de
    4. protocol pop3
    5. USER bouncemails@xxx.de
    6. password xxx
    7. FLUSH mda "/var/www/virtual/xxx.de/htdocs/typo3conf/ext/direct_mail/res/scripts/returnmail.phpsh"

    Im Logfile steht nun folgendes:

    1. fetchmail: beendet mit Signal 15
    2. fetchmail: fetchmail 6.3.18 Dämon wird gestartet
    3. fetchmail: 2 Nachrichten für bouncemails@xxx.de bei xxx.de (73099 Bytes).
    4. sh: /var/www/virtual/xxx.de/htdocs/typo3conf/ext/direct_mail/res/scripts/returnmail.phpsh: Permission denied
    5. fetchmail: Nachricht bouncemails@xxx.de@xxx.de:1 von 2 wird gelesen (37775 Bytes) (Log-Meldung unvollständig)
    6. fetchmail: Fehler beim Schreiben des Nachrichtentextes
    7. fetchmail: MDA-Fehler beim Abholen von bouncemails@xxx.de@xxx.de
    8. fetchmail: Abfragestatus=6 (IOERR)

    Die returnmail.phpsh kann ausgeführt werden, dos2unix habe ich mit der Datei auch schon gemacht.

    Hat noch jmd eine Idee woran es liegen könnte?


  • 1
  • donenik donenik
    Padawan
    0 x
    52 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    07. 05. 2013, 11:36

    Hallo,
    ich konnte es selbst lösen, warum genau es jetzt klappt ist mir aber nicht ganz klar...

    Ich habe in der Datei
    /etc/default/fetchmail

    START_DAEMON=no

    anstatt yes eingetragen und habe Fetchmail per Hand angestoßen:

    fetchmail -f /etc/fetchmailrc --pidfile /tmp/fetchmail.pid

    Jetzt werden die Mails abgeholt und ausgewertet :D

    Ps.: Das ganze läuft auf Debian Squeeze

  • 1