Update Überlegungen [Gelöst]

  • FreeBatman FreeBatma...
    Jedi-Meister
    0 x
    301 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    25. 04. 2013, 15:34

    Hallo,

    ich wollte mal fragen wie Ihr denn aktuell eure T3 Installation
    aktuell haltet.

    Mit den verschiedenen Zweigen ist es nun nicht ganz so einfach.
    4.5 (LTS bis 2014-10)
    4.6 (2013-04 .. tja eig. schon obsolet)
    4.7 (2013-10)
    6.0 (2014-04)

    Macht Ihr einen großen Sprung von 4.5 auf 6.0 2014-10?
    Ich persönlich finde es immer weniger problematisch, wenn
    die ienzelnen Versionen hintereinander upgedatet werden.

    Nur -- z.zt. bin ich etwas unentschlossen. Aktualisiere ich
    bis 4.7 muss ich heuer definitiv nochals ein Update machen da
    Support für 4.7 im Oktober 1013 wegfällt. Lasse ich es auf 4.5
    laufen werde ich irgendwann mal einen großen Versionssprung haben
    zum Installieren, was ich eigentlich gerne vermeiden würde.

    Im Prinzip muss ich entweder von 4.5 oder 4.7 auf 6.0 aktualisieren!!

    Bin echt gespannt auf eure Antworten!


  • 1
  • Norman2k Norman2k
    Jedi-General
    0 x
    1657 Beiträge
    80 Hilfreiche Beiträge
    25. 04. 2013, 16:00

    Über das Update nach der 4.5 LTS hab ich mir noch gar keine Gedanken gemacht, ist ja noch ein bisschen Zeit.
    Ich bin auch ein Freund davon, bei einem Major-Update alle Versionen durch zu gehen. Die Erfahrung hat gezeigt, das große Versionssprünge nicht wirklich immer reibungslos verlaufen.
    Ich denke, ich werde bei kleineren Seiten, die nur wenige/keine Extensions verwenden den Sprung direkt auf den 6er-Zweig ausprobieren. Wenn das ohne Probleme klappt bzw. ich dadurch erkannt habe, wo es zu Problemen kommen kann, nehme ich Seiten wo ich weiß, dass verwendete Ext. mit 6.x kompatibel sind.
    Wenn nicht schon vorhanden, werde ich dann bei umfangreicheren Seite eine parallele Testinstallation einrichten und dort das Update erst mal durch spielen.

  • mah mah
    Padawan
    0 x
    35 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    25. 04. 2013, 16:20

    Ich sehe das ähnlich wie Norman2k. Lieber in kleinen Schritten nach oben als alles auf einmal und dann geht irgendwas schief.

    Ich habe mich gerade bei einem neuen Projekt direkt für 6.0 entschieden, damit dann der Sprung im Herbst auf die 6.1 nicht zu kompliziert wird.

    Und ein Tip aus eigener Erfahrung keine Updates ungetestet ins Live-System speilen, wenn keine Backups da sind :) Und verlass dich nicht auf irgendein Provider, mach das Backup selbst.

  • FreeBatman FreeBatma...
    Jedi-Meister
    0 x
    301 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 04. 2013, 16:53

    Danke für eure Antworten. Da sind wir ja alle d'accord mit dem langsamen updaten :D.
    Schlussendlich muss man wohl dann doch je nach Projekt entscheiden ob ein grosser Schritt
    gewagt werden kann oder nicht. Ich werde jetzt mal alle auf 4.5 bringen (falls noch nicht geschehen .. hust) und dann kucken wie sich die Sache entwickelt. Normalerweise fallen ja dann 4.6 und 4.7 früher oder später aus dem Download Bereich raus.

    Kein Update ohne Backup .. ich weiss #giggle#

    und

    > Und ein Tip aus eigener Erfahrung keine Updates ungetestet ins Live-System speilen, wenn keine Backups da sind icon_smile.gif Und verlass dich nicht auf irgendein Provider, mach das Backup selbst.

    Lässt ganz ganz ganz böses ahnen ....

  • 1