TYPO3 6.0: Bilder fehlen nach Installation im Frontend [Gelöst]

  • kingcasi kingcasi
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    175 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    17. 01. 2013, 15:24

    Hi zusammen,
    ich habe eine frische 6.0-Installation soweit ohne Probleme vorgenommen.
    Nun habe ich ein Bildelement einfügt, bekomme dieses auch im BE zu sehen.
    Im Frontend werden mir allerdings leider die Bilder nicht angezeigt, sondern nur icons aus dem sysext-Ordner.
    Imagemagick läuft sauber, und inzwischen haben die Ordner soweit ich gesehen habe auch die richtigen Berechtigungen.
    (uploads, uploads/pics, typo3temp ...)
    Wie kommt das? Hat jemand eine Idee?
    Im Template Analyzer ist mir soweit auch nix aufgefallen.

    Bitte um kurzes Feedback, jede Anregung könnte helfen ...

    Vielen Dank KC


  • 1
  • kingcasi kingcasi
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    175 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    22. 01. 2013, 16:09

    Kurz zur Info:
    Liegt an multicolumn ...
    Die Erweiterung musste nach der Installation schon gepatched werden, damit Sie funktioniert. Die Bilderanzeige funktioniert darin aber nicht...
    Habe nun einen Workaround gebastelt.
    Sehe das Problem daher vorläufig als gelöst an.
    vG KC

  • 0 x
    12 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 02. 2013, 15:31

    Hallo kingcasi!
    Wie hast du die FE-Ausgabe der Bilder hinbekommen? Wie schaut dein Workaround aus?

    Beste Grüße
    Stefan

  • wolkenunddreck wolkenund...
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    2 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    11. 03. 2013, 15:43

    Ich kann dazu nur sagen, ich hatte ein ähliches Problem, wenn auch etwas davon abweichend. Wenn ich Workarounds brauche, um mit Typo3 ein Bild anzeigen zu lassen, dann würde ich dazu einfach sagen Typo3 6,0 ist noch nicht fertig.
    Das ist ja soweit Ordnung, man sollte es nur so lange nicht als neue Version veröffentlichen. Wenn solche Basics ein Workaround brauchen, möchte ich lieber nicht wissen, wie es bei etwas komplexeren Funktionen aussieht.
    Abwarten und die funktionierenden Versionen nutzen, scheint mir ratsam.

  • 1