Printlink in Untermenü einbeziehen!?

  • vanlent vanlent
    T3PO
    0 x
    16 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    20. 11. 2012, 15:55

    Hallo Ihr Lieben,

    bei mir hakt es gerade gewaltig. #angry#

    Möchte unter anderem einen Printlink in einem Untermenü unterbringen.

    Es soll später so aussehen:
    Login | Drucken | Sitemap

    D.H. der Menüpunkt ist ein Listenpunkt in diesem speziellen Menü!

    In allen Tutorials wird ein Marker oder ein Subpart verwendet, der im Template fix verankert ist.

    Der Redakteur soll später diese Menüpunkt überall hin verschieben können?

    Gibt es die Möglichkeit diesen Menüpunkt über die PID anzusprechen?

    Hoffe, meine Frage ist überhaupt für Euch nachvollziehbar?
    Würde gerne, wenn möglich, auf eine Xtension verzichten.

    Grüße

    Frank


  • 1
  • chris3 chris3
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    232 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 11. 2012, 13:04

    OK, da anscheinend keiner drauf reagiert:

    Wie Du Dir das vorstellt, [i]geht das leider nicht[/i]... das bei den ganzen Tutorials mit Markern (und TS) gearbeitet wird, hat den einfachen Grund, dass Du für eine Druckfunktion einige Informationen (z.B. die aktuelle PID) benötigst, die Du nicht einfach mit einem Menüpunkt im Backend abdecken kannst!

    :'(

    ...aber es würde mich schon mal interessieren, warum die Redakteure den Printlink verschieben sollen können... #paralyzed#

  • vanlent vanlent
    T3PO
    0 x
    16 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 11. 2012, 13:31

    Hallo Chris3,

    danke für die Antwort.
    Auch wenn es keine im eigentlichen Sinne ist.

    Ich wollte dem Kunden ermöglichen, diesen Link, wie jeden anderen auch, im Menü verschieben zu können, weil es derzeit 3 mögliche Orte gibt, wo er diese Funktion "unterbringen" könnte.

    Und das Festlegen über ein HTML-Template ist hier leider eine unbefriedigende Lösung.

    Mein Denkansatz war der, dass es doch möglich sein sollte, einem Menüpunkt (der da "drucken" heißt) ein eigenes Typoskript zu verpassen, das dann wenn angeklickt, die Info ausgibt:

    page10.printlink.marks.data=###PRINTLINK### (von mir aus den Fingern gesaugtes Beispiel, die wahrscheinlich so nicht funktioniert!)

    Diesen Marker kann ich dann doch im Root-Template schon über - eines der vielen veröffentlichten - TS-Snippets "auszeichnen" so, als ob er in einer fixierten Art schon im HTML-Template platziert wäre.

    Oder sehe ich das falsch?

    Grüße

    Frank

  • chris3 chris3
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    232 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 11. 2012, 14:29

    [quote="vanlent"]
    Oder sehe ich das falsch?
    [/quote]

    ...das befürchte ich fast... #paralyzed#

    [quote="vanlent"]
    Mein Denkansatz war der, dass es doch möglich sein sollte, einem Menüpunkt (der da "drucken" heißt) ein eigenes Typoskript zu verpassen, das dann wenn angeklickt, die Info ausgibt:
    [/quote]

    Das ist vollkommen korrekt, nur wird dieser Menüpunkt nicht aus dem Seitenbaum generiert, sondern über einen Marker, der dort den/das TypoScript einbindet.

    Dein Vorhaben scheitert m.E. daran, dass Du einen Menüpunkt verschiebbar machen willst, wie es im Seitenbaum nun mal [i]Seiten[/i] sind, aber über eine Seite kannst Du die gewünschte Funktionalität nicht abbilden.

    Zumindest nicht mal eben so mit Bordmitteln... :(

    Aber vieleicht gibt es hier jemanden, der mein "geht nicht!" wiederlegt... ;)

  • vanlent vanlent
    T3PO
    0 x
    16 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 11. 2012, 17:58

    Hallo Chris,

    da der Drucken-Marker, genau dann, wenn benötigt in die HTML-Struktur "eingewrapt" würde, vorausgesetzt man wüßte die korrekte Syntax ;), müßte das doch funktionieren!?

    Wäre jedenfalls cool, weil man so diesen Printlink an jede Position des Seitenbaum stzen könnte.

    Grüße

    Frank

  • 1