Container for Elements zeitgesteuert

  • bmiko bmiko
    T3PO
    0 x
    8 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 09. 2012, 11:49

    Hallo,
    Ich möchte die Container for Elements zeitgesteuert haben.
    Dazu habe ich schon zwei Datumsfelder Start/Stop unterhalb des Containers eingefügt.
    Leider gibt es keine Möglichkeit dort mit typoScript zu arbeiten um die Bedingungen einzufügen.
    Bsp.
    10 = COA
    10.if.value.data = date:U
    10.if.isGreaterThen.field = field_start

    Hat schon mal jemand sowas hin bekommen?
    Viele Grüße
    Björn


  • 1
  • Clause Clause
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    7 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 09. 2012, 14:23

    Hallo,
    ich hoffe das ich Deine Frage richtig verstanden habe.

    Aber in Typo3 hast Du doch diese Funktion schon standardmäßig im Reiter "Zugriff" unter Veröffentlichungsdatum und Zugriffsrechte.

    Ansonsten kannst Du ja innerhalb der XML-Struktur von TemplaVoila TypoScipt Code einsetzen.

  • bmiko bmiko
    T3PO
    0 x
    8 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 09. 2012, 14:44

    Hallo Clause,
    das ist natürlich richtig.
    Es funktioniert nur nicht bei einem "Container for Elements". Bei mir zumindest nicht.

  • Clause Clause
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    7 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 09. 2012, 14:50

    Richtig!
    Aber Du willst das ja bestimmt auch nicht an den »Container for Elements« hängen.
    Du wirst ja bestimmt die Anweisung auf ein Element oder der gleichen machen.
    Un da steht es dann in der XML-Datenstruktur dann unter <Typoscript> drin.

  • bmiko bmiko
    T3PO
    0 x
    8 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 09. 2012, 15:25

    1. <root>
    2. <section>
    3. <containerFE>
    4. <ÜBERSCHRIFT>
    5. <BILD>
    6. <TEXT>
    7. </containerFE>
    8. </section>
    9. </root>

    so ungefähr sieht die Struktur aus.
    der ContainerFE wiederholt sich ja dann X-Mal.
    Und ich möchte das diese sich der Container sammt Inhalt Zeitsteuern lässt.

  • Clause Clause
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    7 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 09. 2012, 16:44

    Na da würde ich ein FCE anlegen pro "ContainerFE", dass die Felder Überschrift, Bild und Text als Element angelegt hat.
    Die einzelnen Felder kannst Du ja dann passend Mappen.
    Und dem jeweiligen FCE kannst Du ja über die Funktion das Start- und Enddatum mitgeben.

    Beispiel HTML-Template

    1. <div class="containerFE">
    2. <h1>Hier deine Überschrift</h1>
    3. <img> Hier das Bild mappen</img>
    4. <p> Hier den Text mappen </p>
    5. </div>
    6. </body>
    7. </html>

    Das sieht dann in der XML-DS von TemplaVoila ungefähr so aus...

    1. <?xml version="1.0" encoding="utf-8" standalone="yes" ?>
    2. <T3DataStructure>
    3. <meta type="array">
    4. <langDisable>1</langDisable>
    5. </meta>
    6. <ROOT type="array">
    7. <tx_templavoila type="array">
    8. <title>ROOT</title>
    9. <description>Wählen Sie das HTML-Element der Seite, das Sie als übergeordnetes Container-Element der Vorlage möchten.</description>
    10. </tx_templavoila>
    11. <type>array</type>
    12. <el type="array">
    13. <field_headline type="array">
    14. <tx_templavoila type="array">
    15. <title>Überschrift</title>
    16. <sample_data type="array">
    17. <numIndex index="0"></numIndex>
    18. </sample_data>
    19. <eType>input</eType>
    20. <proc type="array">
    21. <HSC type="integer">1</HSC>
    22. <stdWrap></stdWrap>
    23. </proc>
    24. <preview></preview>
    25. </tx_templavoila>
    26. <TCEforms type="array">
    27. <label>Überschrift</label>
    28. <config type="array">
    29. <type>input</type>
    30. <size>48</size>
    31. <eval>trim</eval>
    32. </config>
    33. </TCEforms>
    34. </field_headline>
    35. <field_bild type="array">
    36. <tx_templavoila type="array">
    37. <title>Bild</title>
    38. <sample_data type="array">
    39. <numIndex index="0"></numIndex>
    40. </sample_data>
    41. <eType>image</eType>
    42. <TypoScript>
    43. 10 = IMAGE
    44. 10.file.import = uploads/tx_templavoila/
    45. 10.file.import.current = 1
    46. 10.file.import.listNum = 0
    47. 10.file.maxW = 200</TypoScript>
    48. <preview></preview>
    49. </tx_templavoila>
    50. <TCEforms type="array">
    51. <label>Bild</label>
    52. <config type="array">
    53. <type>group</type>
    54. <internal_type>file</internal_type>
    55. <allowed>gif,png,jpg,jpeg</allowed>
    56. <max_size>1000</max_size>
    57. <uploadfolder>uploads/tx_templavoila</uploadfolder>
    58. <show_thumbs>1</show_thumbs>
    59. <size>1</size>
    60. <maxitems>1</maxitems>
    61. <minitems>0</minitems>
    62. </config>
    63. </TCEforms>
    64. </field_bild>
    65. <field_text type="array">
    66. <tx_templavoila type="array">
    67. <title>Text</title>
    68. <sample_data type="array">
    69. <numIndex index="0"></numIndex>
    70. </sample_data>
    71. <eType>rte</eType>
    72. <TypoScript><![CDATA[10 = TEXT
    73. 10.current = 1
    74. 10.parseFunc = < lib.parseFunc_RTE]]></TypoScript>
    75. <proc type="array">
    76. <int>0</int>
    77. <HSC>0</HSC>
    78. <stdWrap></stdWrap>
    79. </proc>
    80. <preview></preview>
    81. </tx_templavoila>
    82. <TCEforms type="array">
    83. <label>Text</label>
    84. <config type="array">
    85. <type>text</type>
    86. <cols>48</cols>
    87. <rows>5</rows>
    88. <softref>typolink_tag,images,email[subst],url</softref>
    89. </config>
    90. <defaultExtras>richtext:rte_transform[flag=rte_enabled|mode=ts_css]</defaultExtras>
    91. </TCEforms>
    92. </field_text>
    93. </el>
    94. </ROOT>
    95. </T3DataStructure>

  • bmiko bmiko
    T3PO
    0 x
    8 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 09. 2012, 08:40

    Hi Clause,
    vielen Dank für die Mühe die Du dir machst.
    Aber das ist nicht das was ich möchte.
    Der "Container for Elements" in dem FCE wird mit verschiedenen Inhalten mehrfach dargestellt. Und diese einzelnen CfEs möchte ich Zeitgesteuert haben.

  • Clause Clause
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    7 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 09. 2012, 11:04

    Hallo bmiko,
    ja das geht doch auch, Du musst einfach Dein TypoScript in dein Feld "field_start" <Typoscript> setzen.

    Der Reihe nach...
    Würde in Templa Voila ein Feld machen wo Du Dein Datum einträgst (field_start).
    Das würde ich aber nicht mappen.
    Dann kannst Du ja bei <Typoscript> Deine Code, den Du schon geschrieben hast rein setzen. Wo Du deine Abfrage machst.

    1. <TypoScript>
    2. 10 = COA
    3. 10.if.value.data = date:U
    4. 10.if.isGreaterThen.field = field_start
    5. </TypoScript>

  • 1