Zebra-Streifen in Tabellen [Gelöst]

  • chrickenh chrickenh
    Jedi-Ritter
    0 x
    142 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 07. 2012, 17:00

    Hallo,

    ich wollte mal fragen, ob es normal ist, dass meine Tabellen keine tr-odd bzw tr-even-Klassen mehr bekommen.
    Bin der Meinung, das war mal so. Aber bei mir geht es nicht.
    Ich nutze Version 4.7.0

    Falls es normal ist, wie aktiviere ich denn die abwechselnden KLassen für Tabellen?

    Danke schonmal
    Chrickenh


  • wini2 wini2
    Jedi-Meister
    0 x
    292 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 07. 2012, 18:03

    hallo chrickenh,

    doch, die gibt's noch; s. manual zur version 4.7.1, s. 21 ff.

    1. RTE.classes {
    2. .name = label of the class (may be a reference to an entry in a localization file of the form LLL:EXT:[fileref]:[labelkey])
    3. .value = the style for the class
    4. .noShow = boolean; if set, the style of the class is not used to render it in the pop-up selector.
    5.  
    6. # specification of alternating classes for rows and/or columns of a table
    7. .alternating {
    8. rows {
    9. startAt = int+ (default = 1)
    10. oddClass = class-name
    11. evenClass = class-name
    12. oddHeaderClass = class-name
    13. evenHeaderClass = class-name
    14. }
    15. columns {
    16. startAt = int+ (default = 1)
    17. oddClass = class-name
    18. evenClass = class-name
    19. oddHeaderClass = class-name
    20. evenHeaderClass = class-name
    21. }
    22. }
    23.  
    24. # specification of counting classes for rows and/or columns of a table
    25. .counting {
    26. rows {
    27. startAt = int (default = 1)
    28. rowClass = class-name (should not be a substring of other class names)
    29. rowLastClass = class-name
    30. rowHeaderClass = class-name (should not be a substring of other class names)
    31. rowHeaderLastClass = class-name
    32. }
    33. columns {
    34. startAt = int (default = 1)
    35. columnClass = class-name(should not be a substring of other class names)
    36. columnLastClass = class-name
    37. columnHeaderClass = class-name(should not be a substring of other class names)
    38. columnHeaderLastClass = class-name
    39. }
    40. }
    41. }

    außerdem interessant u. a. RTE.mutuallyExclusiveClasses.[label]

    ggf. stylesheet noch ergänzen/anpassen.

    viel erfolg

  • chrickenh chrickenh
    Jedi-Ritter
    0 x
    142 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    13. 07. 2012, 08:49

    Hallo Wini,

    vielen Dank für Deine Antwort.
    Leider hat sie nicht geholfen. Es scheitert schon daran, dass ich kein manual finde. Zumindest keines, in dem ich auf Seite 21 irgendwas Relevantes zum RTE lesen könnte.

    Also habe ich versucht, zu basteln und habe nun im Seiten-TS das Folgende stehen:

    1. RTE.default {
    2. # RTE-CSS einbinden
    3. contentCSS = fileadmin/templates/rte.css
    4.  
    5. # Alle Klassen aus rte.css anzeigen
    6. showTagFreeClasses = 1
    7.  
    8. # Überschreibe die vorgegebenen Standardformateierungen des RTE
    9. ignoreMainStyleOverride = 1
    10. }
    11.  
    12. # Zebrastreifen
    13. RTE.classes {
    14. #.name = label of the class (may be a reference to an entry in a localization file of the form LLL:EXT:[fileref]:[labelkey])
    15. #.value = the style for the class
    16. #.noShow = boolean; if set, the style of the class is not used to render it in the pop-up selector.
    17.  
    18. # specification of alternating classes for rows and/or columns of a table
    19. .alternating {
    20. rows {
    21. startAt = 1
    22. oddClass = odd
    23. evenClass = even
    24. oddHeaderClass = odd
    25. evenHeaderClass = even
    26. }
    27. }
    28.  
    29. }

    Es funktioniert leider nicht. Aber ich habe auch keinen Plan, was ich korrigieren muss.
    Kannst Du mir bitte sagen, wo ich das von Dir erwähnte Manual finde?

    Im CSS, das oben eingebunden wird, habe ich die Klassen ebenfalls angelegt:

    1. tr.odd {
    2. background:#222;
    3. }
    4. tr.even {
    5. background:#444;
    6. }

    Danke
    Chrickenh

  • wini2 wini2
    Jedi-Meister
    0 x
    292 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    13. 07. 2012, 12:04

    das manual findest du folgendermaßen:
    - ext.manager (= modul 'erweiterungen')
    - resgister 'verfügbare erweiterungen'
    - htmlArea RTE anklicken (einzelheiten zur ext werden angezeigt),
    - register 'dateien'
    - im der links befindlichen ordnerstruktur den ordner 'doc' auswählen, der das manual in form einer open office-datei enthält.

    falls du oopen office suchst, findest du es hier: http://www.openoffice.org/de/

    gruß wini2

  • chrickenh chrickenh
    Jedi-Ritter
    0 x
    142 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    13. 07. 2012, 13:43

    Vielen Dank für den Tipp mit dem Manual.
    Ich habe jetzt das Beispiel aus dem manual eingebunden aber kriege es nicht zum laufen:

    1. # Configuration of an alternating and counting class
    2. RTE.classes.countingtable {
    3. name = Counting class
    4. alternating {
    5. rows {
    6. startAt = 1
    7. oddClass = tr-odd
    8. evenClass = tr-even
    9. oddHeaderClass = thead-odd
    10. evenHeaderClass = thead-even
    11. }
    12. columns {
    13. startAt = 1
    14. oddClass = td-odd
    15. evenClass = td-even
    16. oddHeaderClass = th-odd
    17. evenHeaderClass = th-even
    18. }
    19. }
    20. counting {
    21. rows {
    22. startAt = 1
    23. rowClass = tr-count-
    24. rowLastClass = tr-last
    25. rowHeaderClass = thead-count-
    26. rowHeaderLastClass = thead-last
    27. }
    28. columns {
    29. startAt = 1
    30. columnClass = td-count-
    31. columnLastClass = td-last
    32. columnHeaderClass = th-count-
    33. columnHeaderLastClass = th-last
    34. }
    35. }
    36. }

    Es kommt mir so vor, als verstehe ich etwas grundsätzliches nicht.
    Wozu wird zum Beispiel der name verwendet?
    Und wo finde ich die Klasse countingtable? Muss ich die noch irgendwo der Tabelle zuweisen oder anderweitig definieren?

    Ich hoffe, Du kannst mir helfen.
    Was mich eigentlich fertig macht ist: War das nicht mal standardmäßig drinnen?

    Lieben Gruß
    Chrichenh

  • wini2 wini2
    Jedi-Meister
    0 x
    292 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    13. 07. 2012, 14:47

    name ist die bezeichnung, die im erstellen-dialog bzw. im dropdown der blockstile angezeigt wird.
    style - hier kannst du direkt die stildef. eintragen - statt in der css-datei für den editor (ich gehe mal davon aus, dass du eine hast [RTE.default.contentCSS = ....]

    ansonsten geht es im üblichen verfahren weiter. du musst dafür sorgen, dass die tabelle auch im dropdown erscheint (buttons.blockstyle.tags.table.allowedClasses = ...) gilt analog für thead, td, tr. anschl. musst du dafür sorgen, dass das ganze auch in die db wandert (RTE.default.proc.allowedClasses =). evtl. musst du die tabellen im setup erlauben (nicht pagetsconfig). last, but not least musst du das css schon selber anlegen (in der contentCSS, damit es in rte sichtbar ist und in deiner CSS-Datei für's frontend, damit auch deine besucher was davon haben). die bezeichnungen tr-odd, tr-even etc. sind natürlich nicht zwingend; kannst du nennen, wie du willst.

    daran, dass das 'ab werk' dabei war, kann ich micht nicht erinnern, das waren eigentlich nur für contenttable, contenttable-0 ... (zumindest für css-styled content).

    außer hier im forum kannst du mal nach rte-konfiguration googeln oder z.b. bei dem vielfach zietierten
    http://site42.de/Wie-konfiguriert-man-den-RTE-h.58.0.html

    nachschauen (wenn auch vielleicht nicht mehr so ganz aktuell). einen ganz guten einblick in die verfahrensweise gibt's z.b. auf

    http://www.typo3lexikon.de/typo3-tutorials/rte.html

    speziell zebra-tabellen beschreibt u.a. jochen weiland (http://jweiland.net/typo3/anleitung/rte/rte-tabelle-mit-klassen-fuer-gerade-und-ungerade-zeilen-definieren.html).

  • chrickenh chrickenh
    Jedi-Ritter
    0 x
    142 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    16. 07. 2012, 14:36

    Yeah,
    endlich hab ich's kapiert und auch hinbekommen.

    Vor allem dank des Weiland-Howto's und natürlich Deiner geduldigen Hilfe.
    Danke.

    Mein TS sieht jetzt so aus:

    1. # Zebrastreifen
    2. # Configuration of an alternating and counting class
    3. RTE.classes.zebrastreifen {
    4. name = Zebrastreifen
    5. alternating.rows {
    6. startAt = 1
    7. oddClass = tr-odd
    8. evenClass = tr-even
    9. oddHeaderClass = thead-odd
    10. evenHeaderClass = thead-even
    11.  
    12. }
    13.  
    14. counting.columns {
    15. startAt = 1
    16. columnClass = td-count-
    17. columnLastClass = td-last
    18. columnHeaderClass = th-count-
    19. columnHeaderLastClass = th-last
    20. }
    21. }
    22. }
    23. RTE.mutuallyExclusiveClasses = tr-odd,tr-even,td-last,th-last
    24. RTE.default.buttons.blockstyle.tags {
    25. table.allowedClasses := addToList (zebrastreifen)
    26. tr.allowedClasses := addToList (tr-odd,tr-even,td-last,th-last)
    27. }
    28.  
    29. RTE.default.proc.allowedClasses := addToList (tr-even,tr-odd,zebrastreifen,td-last,th-last)

    Dann natürlich nicht vergessen, die benötigten KLassen auch im RTE.CSS einzubauen.

    Und beim Anlegen der Tabelle die KLasse "Zebrastreifen" auswählen.
    Außerdem beachten, dass table, tr und td auch Attribute haben dürfen:

    1. RTE.default.enableWordClean.HTMLparser.noAttrib

    darf keinen der drei Tags beinhalten.

    Lieben Gruß
    Chrickenh

  • Ricci Ricci
    Padawan
    0 x
    44 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 10. 2012, 09:24

    Hallo,

    ich stehe vor dem gleichen Problem und bekomme das einfach nicht hin. Vor allem, was soll in der RTE.CSS drin stehen???

    Ich habe das Typoscript auf der root-page unter Seiteneigenschaften > Ressourcen > Seiten-TSconfig eingetragen. Ist das so richtig?

    Dann noch unter Template > root-page > Setup die Zeile:

    1. lib.parseFunc_RTE.externalBlocks.table.stdWrap.HTMLparser.tags.table.fixAttrib.class.list = contenttable, stripedtable

    Es passiert aber gar nichts und ich kann beim Anlegen einer Tabelle auch keine klasse "stripedtable" auswählen.

    Kann mir bitte jemand mal eine Schritt für Schritt Hilfe geben, das kann doch nicht so schwer sein???

    Danke

  • Ricci Ricci
    Padawan
    0 x
    44 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 10. 2012, 10:27

    Hallo,
    habs jetzt hin bekommen. Erledigt.

  • chrickenh chrickenh
    Jedi-Ritter
    0 x
    142 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 10. 2012, 15:40

    Sorry, hab ich übersehen :(