Reload von Objekten verhindern

  • crossl crossl
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    216 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 04. 2012, 09:35

    Ich habe via Typoscript die rechte Spalte der root Seite eingebunden, damit diese auf allen Seiten angezeigt wird.

    1. page.10.marks {
    2. RIGHT = CONTENT
    3. RIGHT{
    4. table = tt_content
    5. select.orderBy = sorting
    6. select.where = colPos = 2
    7. #spalte rechts, seite root ueberall anzeigen
    8. select.pidInList = 1
    9. }
    10. }

    Auf dieser rechten Spalte ist aber ein html object (SWF - Radio Stream) eingebunden, dass mir jetzt bei jedem Seitenwechsel neu geladen wird, und damit muss ich jedesmal das Flash neu starten.
    Wie kann ich das beheben?
    Habs auch mit iFrame probiert, aber das nützt nix.


  • 1
  • protos protos
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 04. 2012, 23:25

    Hallo,

    erweitere einfach dein Query:

    1. select.where = colPos = 2 AND uid <> "ID des Inhaltselements welches das Flash enthält"

    Voraussetzung ist natürlich, dass Du Dein Flash Element auch in einem separaten Content Element liegen hast.

    Mehr Optionen zur select function findest Du übrigens hier: http://www.typo3.net/tsref/functions/select/

    Viele Grüße

    Carlos Meyer
    Bautzner Str. 45
    01099 Dresden
    Emai: cm@davitec.de
    web: http://www.davitec.de
    Tel.: +49 351 287053-12

  • crossl crossl
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    216 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 04. 2012, 23:37

    aber dann wird ja mein HTML Element gar nicht geladen?

  • protos protos
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 04. 2012, 23:49

    Ich hatte die Frage so verstanden, dass Du auf den Unterseiten alles aus der rechten Spalte anzeigen möchtest, nur das Flash nicht. Wenn Du möchtest, dass das Flash nach dem Laden von allein losläuft muss Du das im Flash anpassen. T3 kann Dir da nicht helfen. Oder hab ich Dich falsch verstanden?

    Carlos Meyer
    Bautzner Str. 45
    01099 Dresden
    Emai: cm@davitec.de
    web: http://www.davitec.de
    Tel.: +49 351 287053-12

  • crossl crossl
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    216 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 04. 2012, 08:56

    das Flash läuft schon - ABER wird bei jedem Laden einer neuen Seite wird gestoppt, und da das ein Audiostream ist, möchte ich den weiterlaufen lassen...

  • protos protos
    Padawan
    0 x
    53 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 04. 2012, 09:20

    Ahh,

    verstanden. Dafür gibt es eigentlich drei Ansätze die ich sehe. Den einen hast Du schon selbst angesprochen. Frames. Du lässt die Seite in einem Frameset laufen und den Flashplayer in dem anderen. Lies dazu mal das hier: https://www.contao-community.de/showthread.php?4290-Hintergrundmusik. Der Ansatz in T3 wäre mit typeNum zu arbeiten: Siehe z.b. hier: http://www.typo3.net/forum/beitraege/thema/32979/

    Die andere, wie ich finde eleganter Möglichkeit, ist es Deinen Content via Ajax nachzuladen. Das ist natürlich aufwendiger, da Du Deine Seite komplett darauf umstellen musst. Beachte auch, dass die Seite ja noch gecrawlt werden muss. Deshalb musst Du zwei Versionen vorhalten:

    http://support.google.com/webmasters/bin/answer.py?hl=en&answer=174992

    Anleitung findest Du hier: http://www.interaktionsdesigner.de/2008/12/12/typo3-seiten-dynamisch-nachladen-mit-jquery/

    Die 3. Möglichkeit setzt voraus, dass Du Zugriff auf das Flash und den Flashplayer hast. Du könntest ja dynamisch in einer Sessionvariablen den Zustand des Players speichern, sprich welches Lied gerade spielt und bei welcher Position es sich befindet. Beim Neuladen der Seite übergibst Du diese Parameter wieder an das Flash und startest dort wo es auf der letzten Seite aufgehört hat. Ob das geht hängt stark vom Player ab den Du nutzt. Die 3. Methode ist auch eher theoretisch.

    Ich würde Methode 2 wählen. Die ist elegant. am einfachsten ist Methode 1.

    Viele Grüße

    Carlos Meyer
    Bautzner Str. 45
    01099 Dresden
    Emai: cm@davitec.de
    web: http://www.davitec.de
    Tel.: +49 351 287053-12

  • 1