Doppelten Content vermeiden?

  • Chrissli Chrissli
    Jedi-General
    0 x
    1016 Beiträge
    28 Hilfreiche Beiträge
    02. 03. 2012, 12:22

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei den Webauftritt eines Kunden umzustellen und
    dabei das Ganze etwas SEO freundlicher zu gestalten.

    Jetzt ist es leider so, dass nicht jede Seite in allen Sprachen verfügbar ist.

    Das ist mit RealURL und der Option

    1. config.sys_language_mode = content_fallback; 0

    ja auch kein Problem.

    ABER:
    Jetzt zeigen ja unter Umständen
    http://www.meinedomain.de
    http://www.meinedomain.de/fr
    http://www.meinedomain.de/it
    http://www.meinedomain.de/de

    den selben (englischen) Inhalt.
    Das ist aus Suchmaschinen-Sicht doch Doppelter Content und
    wird negativ bewertet, oder habe ich da was falsch verstanden?

    Wie umgeht man das, gibt es hierfür eine Möglichkeit ausser auf den Fallback
    zu verzichten ?

    [edit]Bzw. lässt dich überprüfen, ob die aktuelle Seite in der gewählten Sprache verfügbar ist?
    Dann könnte man den entsprechenden META-Tag setzen:

    1. <meta name="robots" content="noindex" />

    [/edit]

    God's in his heaven, all's right with the world


  • 1
  • fuss fuss
    Jedi-Meister
    0 x
    375 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 03. 2012, 20:14

    Olla!

    Wenn Du config.sys_language_mode = strict setzt, werden Dir nur Seiten angezeigt, für welche es auch eine Übersetzung gibt.

    Falls Du dennoch nicht auf die default Einstellung 'content_fallback' verzichten kannst/möchtest, füge Deinem Header das canonical-tag hinzu, welches auf den original Inhalt (die default Sprache/Seite) verweist.

    gruss, fuss

    my system:
    C-64 I, 65816@20mhz, 16mb ram, 4x 6581r4 (12 channel fm-sound), 384mb scsi hd
    go sixtyfour! go!

  • Chrissli Chrissli
    Jedi-General
    0 x
    1016 Beiträge
    28 Hilfreiche Beiträge
    06. 03. 2012, 09:46

    Hallo Fuss,

    vielen Dank schonmal, hatte das mit dem canonical auch schon im Auge, aber aus dem selben Grund noch nicht umgesetzt wie den robots-part.

    >> füge Deinem Header das canonical-tag hinzu, welches auf den original Inhalt (die default Sprache/Seite) verweist. <<

    Ist das nicht kontraproduktiv? Damit impliziere ich ja dann eigentlich auch ( wenn eine Übersetzung existiert ), dass diese duplicate content der default-Sprache ist, was ja nicht stimmt.
    Kann ich den canonical-Tag auch über eine contition nur dann setzen, wenn der Fallback auf die default-Sprache stattfindet?
    Oder hab' ich das jetzt falsch verstandne.

    God's in his heaven, all's right with the world

  • 1