RTE: Bildgröße anpassen klappt nicht...

  • Fuchur84 Fuchur84
    T3PO
    0 x
    17 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    20. 02. 2012, 19:14

    Hallo Leute,

    ich hab ein kleines Problem, zu dem ich leider nichts sinnvolles finden konnte:
    Ich möchte in einem Text-Content-Element in Typo3 mehrere Bilder einfügen. Das hat erstmal auch geklappt, nun sind die Bilder aber leicht unterschiedlich was die Auflösung angeht.

    Also dachte ich, ich könnte ja einfach die Bildgröße in den Bildeigenschaften verändern. Das klappt auch erstmal wunderbar für den RTE und er zeigt mir das Bild dann auch genau richtig an, nur speichere ich und schau mir das Ganze dann entweder auf der Seite selbst oder nochmal mit dem RTE an, so ist wieder alles bei den Standardwerten. (diese stehen ganz normal im Feld, sind aber eben immer wieder die Original-Größe, nicht die neue Größe.

    Weiß jemand Rat?

    Viele Grüße und vielen Dank im Voraus!
    *Fuchur*

    PS: ImageMagick ist installiert, Max-Breiten und Höhen für Bilder sind nicht mal definiert und ich kann auch deutlich größere Bilder einstellen, solange sie in Original-Größe hinterlegt werden.


  • 1
  • kolki kolki
    Jedi-General
    0 x
    1044 Beiträge
    5 Hilfreiche Beiträge
    21. 02. 2012, 13:49

    Hast du auch schon im Template (Konstanten-Editor) die Image-Einstellungen unter 'Content' kontrolliert?

  • Fuchur84 Fuchur84
    T3PO
    0 x
    17 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    21. 02. 2012, 18:28

    Hi Kolki,

    erstmal danke für deine Antwort. :)
    Hab ich getan, aber ich sehe nichts, was das erklären könnte.
    Die Limits sind weit weg von den Bildwerten, ich hab im Install tool sogar mal versuchsweise hochskalieren erlaubt, aber scheint Ihn alles nicht weiter zu interessieren.

    Was mir ein wenig spanisch vorkommt ist, dass ich die Bildgröße bei einem deutlich größeren Bild (300 x 225) verkleinern kann (hab nen Test auf 299 x 225 gemacht), bei kleineren Bildern (z.B. 147 x 107 soll zu xyz x 105 werden) aber eben nicht.

    Aber einen Min-wert gibt es doch glaube ich nicht, oder?

    Viele Grüße und danke nochmal
    *Fuchur*

  • 1