11. 01. 2012, 09:28

Hallo zusammen.

Heute stieß ich auf ein seltsames Verhalten im Backend:
Ein Feld wird als datetime-Feld evaluiert, wobei eine range definiert ist

  1. 'endtime' => Array (
  2. 'exclude' => 1,
  3. 'l10n_mode' => 'mergeIfNotBlank',
  4. 'label' => 'LLL:EXT:lang/locallang_general.php:LGL.endtime',
  5. 'config' => Array (
  6. 'type' => 'input',
  7. 'size' => '8',
  8. 'max' => '20',
  9. 'eval' => 'datetime',
  10. 'checkbox' => '0',
  11. 'default' => '0',
  12. 'range' => Array (
  13. 'upper' => mktime(0,0,0,12,31,2020),
  14. 'lower' => mktime(0,0,0,date('m')-1,date('d'),date('Y'))
  15. )
  16. )
  17. ),

Hat man jemals den Datensatz mit einem Wert in dem Feld gespeichert, scheint es keinen Weg mehr zu geben, das Feld wieder zu löschen.

Eingabe '0' => 0:00 31-12-2011
Eingabe '' => 23:00 10-12-2011

Hängt das mit dem Jahreswechsel zusammen?
Ist das jemand anderem schon mal aufgefallen?
Es es nur zu früh am Morgen?? o.O

Getestet:
- TYPO3 4.5.10 + tt_news 3.0.1
- anderes TYPO3 4.5.10 + tt_news 3.1.0

Viele Grüße
Julian