t3blog vs. IE - Text teils unsichtbar [Gelöst]

  • Wool Wool
    Jedi-Meister
    0 x
    324 Beiträge
    2 Hilfreiche Beiträge
    07. 12. 2011, 13:04

    Hallo Gemeinde, ich brauch mal Eure Hilfe...

    Wie der Titel verrät, habe ich die EXT t3blog im Einsatz und unter dem IE verschluckt er mir Teile des textlichen Inhalts.
    Dabei ist es eher unwichtig ob der Inhalt blog-intern oder extern ist.
    (Per TS eingefügte Überschirft (Seitentitel) verschwindet auch.)

    Der Text ist aber nur transparent und läßt sich bspw. per Maus markieren und dann (durch den Kontrast) auch lesen.

    Das Phänomen tritt u.a. auch bei den Kommentaren auf,

    Hatte das schonmal jemand, oder ein ähnliches Problem bei anderen Inhalten unabhängig von der t3blog-EXT ?

    Ich steh im Wald und seh nur Bäume...

    [EDIT]Seite: [url=http://gewaaf.de]gewaaf.de[/url]


  • 1
  • Wool Wool
    Jedi-Meister
    0 x
    324 Beiträge
    2 Hilfreiche Beiträge
    08. 12. 2011, 10:01

    Nachtrag:

    Wenn der Text lange genug ist dass man scrollen kann wird auch der vorher unsichtbare Text beim wieder hoch-scrollen sichtbar.

    Bis man wieder irgendwas Klickt... dann isser wieder transparent... #angry#

  • Wool Wool
    Jedi-Meister
    0 x
    324 Beiträge
    2 Hilfreiche Beiträge
    08. 12. 2011, 12:25

    AAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHRRRRRRG!!!

    [b]Problem gelöst![/b]

    Geholfen hat mir folgende Beschreibung:
    [url=http://www.stichpunkt.de/css/css-tipps.html#ielayout]http://www.stichpunkt.de/css/css-tipps.html#ielayout[/url]

    ... falls der Link mal ins leere führen sollte:
    [Zitat Anfang]Wenn man auf Merkwürdigkeiten des IE in diesen (oder anderen) Fällen stößt, sollte man zunächst einmal versuchen, die Layout-Eigenschaft des betreffenden Elements zu erzwingen durch Hinzufügen von [b]zoom: 1;[/b]. Diese Eigenschaft bewirkt (außer dem Layout-Modus im IE) nichts: sie gilt nur für Microsofts Browser und bewirkt eine Größenveränderung um den Faktor 1, also gar nicht. [u]Allerdings ist die Seite dann nicht mehr valide, aber zum Testen reicht es allemal.[/u]
    Eine andere und valide Möglichkeit wäre, der betreffenden Box ein [b]position: relative;[/b] zu geben, falls es im Seitenkonzept problemlos ist.

    Wer genaueres über das noch immer nicht ganz erforschte Konzept des IE wissen will oder muß, sollte sich durch den Artikel "On having layout - The concept of haslayout in IE/Win" oder seine deutsche Übersetzung "Über hasLayout - das Konzept im IE/Win" quälen. Es ist kein leichter Stoff und auch nicht immer logisch, eher ein tragischer Fall von "IE Voodoo".
    [i](Autor: Thomas Stich [url=http://www.stichpunkt.de]http://www.stichpunkt.de[/url][/i] )
    [Zitat Ende]

    [b]Danke Herr Stich !!!!11elf[/b]

    dr...sch...IE-Müll #paralyzed#

  • 1