leere p löschen

  • Kamasutra Kamasutra
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    169 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 11. 2011, 10:42

    Hallo,

    es geht schlicht darum, dass RTE die Absätze aus Texten (Word, Open Office usw.) ja als doppelten Absatz interpretiert. Nun sollen einfach die leeren p bzw. in denen nur ein nbsp drin steht rausfliegen. Die haben da eh nichts zu suchen, mal ganz abgesehen von den Kopien, denn es kommen ja auch diverse Redakteuer beim Wunsch nach Abstand immer wieder auf die Idee, tausend Returns zu drücken statt einfach um eine ordentliche Möglichkeit zu bitten.

    Bei meiner Suche habe ich zwar immer wieder mal die Frage gelesen, aber leider keine Antworten gefunden. (Falsche Suchbegriffe?) Vielleicht kann mir ja hier jemand einen Hinweis geben?

    PS:Mal nebenbei gefragt: wieso wird das eigentlich nicht geändert? Es wäre doch den Redakteuren viel zugänglicher, könnten sie den Text "wie immer" eingeben. Das müsste doch technisch möglich sein, oder ist das so knifflig? (Ich bin kein Programmierer.)


  • 1
  • orbiter orbiter
    T3PO
    0 x
    11 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    03. 11. 2011, 14:41

    Hallo Kamasutra,

    mach beim kopieren einfach einen Umweg über den Texteditor und kopiere den Text daraus und füge ihn dann erst in den RTE ein. Schwuppdiwupp sind alle lästigen Formatierungen dahin.

    Liebe Grüße

    orbiter

  • Kamasutra Kamasutra
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    169 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    03. 11. 2011, 18:27

    Mir geht es nicht um die Formatierungen, sondern um die Leerzeichen.

    Mal ganz abgesehen davon kann ich vom Redakteur nicht diesen Weg verlangen, genauso wenig, wie partout alle Formatierungen flöten gehen sollen.

  • 1