Fehler bei Cronjob für Scheduler (Planer) bei Mittwald

  • danaron danaron
    R2-D2
    0 x
    78 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 09. 2011, 11:28

    Kurze Anleitung, wie der Planer auf einem Mittwald Account zum laufen gebracht werden sollte:

    1. Extension (scheduler) installieren, wenn nicht schon installiert.
    2. Setup Check in der Extension anwählen (dropdown)
    3. Allenfalls user „_cli_scheduler“ einrichten
    4. CLI Script auf ausführen (755) setzen (lassen)

    => Setup I.O.

    1. scheduler.sh script (UTF-8 codiert) mit folgendem Inhalt erstellt und raufgeladen z.B. unter html/cronjobs:

    #!bin/bash
    /usr/local/bin/php_cli /html/typo3/typo3/cli_dispatch.phpsh scheduler

    2. scheduler.sh auf 755 setzen

    3. Im Kundencenter Cronjob einrichten:
    Benutzerdefinierter Aufruf:
    bin/bash
    Bezeichnung wählen und Pfad zum scheduler.sh, bei mir html/cronjobs/scheduler.sh eingeben.
    */5 * * * * damit das Script alle 5 Minuten ausgeführt wird.

    Leider klappt dies bei mir (noch) nicht.
    Auch der Kundendienst weiss nicht weiter.
    Kann hier jemand helfen? Links zu Anleitungen oder Grundsätzliche über Cronjob helfen mir auch :D
    Danke!

    Danke für deine Hilfe. Cool wenn du dich mit mir auf den Social Media verbindest!


  • 1
  • maxhb maxhb
    Flash Gordon
    0 x
    2148 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    30. 09. 2011, 17:33

    Hi,
    bin kein MIttweald-Experte, aber vielleicht kann ich helfen...
    [quote="danaron"]1. scheduler.sh script (UTF-8 codiert) mit folgendem Inhalt erstellt und raufgeladen z.B. unter html/cronjobs[/quote]
    Ist eigentlich unnötig, Du kannst das Dispatch-Skript direkt unter Cron-Einbinden, Pfad ist natürlich anzupassen:

    1. */5 * * * * /var/www/projekt/typo3/cli_dispatch.phpsh scheduler > /dev/null 2>&1

    Da bei MIttwald das php-CLI unter /usr/local/bin/php_cli zu liegen scheint solltest Du diesen Pfad unbedingt in die erste Zeile der Datei /typo3/cli_dispatch.phpsh eintragen, da dort nomalerweise auf /usr/bin/php verwiesen wird.

    CU
    maxhb

  • 1