BE Konfiguration des eigenen Plugins [Gelöst]

  • JakobRa JakobRa
    Jedi-Ritter
    0 x
    135 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 06. 2011, 09:01

    Guten Morgen,
    ich habe vor kurzem ein kleines Skript für meine Seite geschrieben, dieses würde ich gerne um eine BE Konfiguration erweitern.

    In meinem Plugin habe ich ein Array, die Inhalte des Arrays ausgelesen und weiterverarbeitet.
    Das Array sieht so aus...

    1. $conf = array(
    2. array("uid"=>"","color"=>"" ),
    3. array("uid"=>"","color"=>"" )
    4. );

    ...angegeben ist immer eine UID und eine passende Farbe.
    Wenn ich jetzt weitere UIDs hinzufügen möchte muss ich immer in den Code gehen, was ich nicht gerade schön finde.

    Meine frage also...
    [b]Wie kann ich das Array "$conf" über den Ext Manager befüllen?[/b]

    Hoffe ihr könnt mir ein bisschen auf die Sprünge helfen.

    Viele Grüße,
    Jakob


  • 1
  • JakobRa JakobRa
    Jedi-Ritter
    0 x
    135 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 06. 2011, 09:30

    Hallo,
    ich bin gerade auf Flexforms gestoßen.
    Diese werden aber nur bei "Frontend Plugins" benutzt, oder (ich habe eine "Frontend" Ext.)?

    Viele Grüße,
    Jakob

  • JakobRa JakobRa
    Jedi-Ritter
    0 x
    135 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    27. 06. 2011, 10:47

    Hey,
    habs geschafft! :)
    Ich habe einfach im Ext Verzeichnis eine Datei "ext_conf_template.txt" angelegt

    In der Datei steht dann z.B.:

    1. # cat=basic; type=text; label=Dieser Text steht ueber dem Feld!
    2. test = hallo welt

    ...dadurch bekomme ich im BE ein Text-Eingabefeld...
    1. Dieser Text steht ueber dem Feld! [test]
    2. [Hallo Welt]

    In meiner Extension kann ich das Feld dann hiermit abrufen:

    1. $this->_conf = unserialize($TYPO3_CONF_VARS['EXT']['extConf'][$this->extKey]);
    2.  
    3. // darüber kriege ich den Inhalt
    4. $this->_conf['test']

    Viele Grüße,
    Jakob

  • 1