03. 05. 2011, 16:58

Hallo zusammen,

ich möchte mit Hilfe von Powermail einen Datumseintrag in die Datenbank machen. Funktioniert auch alles soweit. (Als ich in Deutschland war, da wo der Server auch steht). Nun wohn ich in Mexico und die Zeitverschiebung sind -7 Stunden. Sobald ich dort jetzt über das Formular eine Uhrzeit z.B. 16:00 eintrage speichert der aber nicht diese Uhrzeit als Timestamp sondern rechnet die 7 Stunden Zeitverschiebung mit drauf. Schreibt also 23:00 rein.

Hat zufällig jmd. eine Idee und kann mir dabei weiterhelfen? Freue mich über jede Antwort.

Danke schonmal im Voraus.

Lieben Gruß,

Philip