Große Probleme mit sendmail

  • Maxx Maxx
    Padawan
    0 x
    49 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 04. 2004, 21:53

    Hallo,

    ich habe seit heute das Problem das Mails von Typo zwar rausgehen (Typo sagt das jedenfalls) aber nicht ankommen. Ich habe bereits fünf Typo3 Installationen (3.5 und 3.6 RC1) getestet, eine davon auf einem anderen Server. Allesamt übrigends Windows Systeme.
    Von diesem erhalte ich von der DirectMail-Erweiterung nach dem Mail engine invoke nur die Job Begin und Job end Mail aber nicht die Mail selber obwohl die als versandt angezeigt wird. Die Sendmail Funktion aus dem Install Tool funktioniert nur an einen Mail Account an einen anderen jedoch nicht. Getestet habe ich die Funktion zu letzt vor einer Woche und habe seit dem eigentlich nichts großartiges verändert. Außerdem funktionieren die anderen Versionen ja ebenfalls nicht.
    Getestet habe ich das auf Web.de und Compuserve. Liegts an den Providern oder was ist da los?

    Danke
    Maxx


  • 1
  • jweiland jweiland
    Jedi-General
    0 x
    1933 Beiträge
    1 Hilfreiche Beiträge
    09. 04. 2004, 10:57

    Es könnte daran liegen, dass die von Typo3 versandten Mails bei den Providern als Spam ausgefiltert werden. Siehe dazu folgenden Thread auf typo.org: [url]http://tinyurl.com/2z44l[/url]

    Auch bei mir tritt das Problem auf, dass einige von Registrierungsformularen versandte Mails bei web.de als "möglicher Spam" ausgefiltert und in den Ordner unerwünscht verschoben werden (u.a. weil die Feldbezeichnungen in den Formmails alle in GROSSBUCHSTABEN sind, und die Spamfilter bei Mails mit hohem Anteil an Grossbuchstaben von Spam ausgehen).

    Jochen Weiland

  • Maxx Maxx
    Padawan
    0 x
    49 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 04. 2004, 12:48

    Hallo,

    das wäre durchaus denkbar. Nur hat Compuserve meines wissens keinen Spamfilter und bei web.de würde die Mail doch wenigstens im Unerwünscht Ordner landen.
    Auch Ewetel bekommt die Mail nicht. Kanns irgendwie an meinem Windows System liegen... wenn da nur der externe Server nicht wäre der das gleiche Problem hat. Vielleicht ist ja die Senderadresse auf irgendeiner Blacklist gelandet... die ist nämlich immer die gleiche, vielleicht wechsel ich die mal. Wie dem auch sei, es ist mehr als nur ärgerlich wenn ich den Fehler nicht finde da ich grade an meiner Bachelorarbeit dran bin und die DirectMail Erweiterung ein wichtiger Bestandteil davon ist.

    Maxx

  • ped ped
    T3PO
    0 x
    28 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    08. 06. 2005, 14:47

    Hallo Maxx,

    [quote="Maxx"]
    Hallo,

    ich habe seit heute das Problem das Mails von Typo zwar rausgehen (Typo sagt das jedenfalls) aber nicht ankommen.

    [/quote]

    so ein ähnliches Problem stellte sich mir auch - die Mailengine sagte, das die aus den Seiten generieten directmails an die tt_address gegangen waren und das war's.

    Jedoch kamen keine Mails bei der Testgruppe an. Per Quickmail konnte ich Textmails senden - also war prinzipiell der Mailversand okay.

    PROBLEM:
    Kein Mailsversand von Mails, die über die directmail Extension peparst werden - also aus Seiten generiert werden. Ausserdem haten diese geparsten directmails verblüffend kleine Übertragungsgrößen, meist 160 - 180. Und andere Mails werden versandt...hmhmhmh...

    Vergleich mit anderen Projekten:
    TYPO3 - gleiche Version
    Extensions - gleiche Versionen

    Dann bin ich per Zufall auf die Einstellung - allow_url_fopen gestossen
    Dies ist eine Schwachstelle in PHP und wird daher immer mehr von den Providern deaktiviert.

    Mehr Infos unter:
    siehe dazu...
    http://service.schlund.de/service/dynframeset.php4?https://faq.kundenserver.de/technische_fragen/web_hosting/scripte_cgi_php_asp_etc_/php/8.html

    Oder auch...
    Thread - Repository geht auch net - siehe allow_url_fopen
    http://typo3.org/documentation/mailing-lists/install-general-archive/thread/48988/?tx_maillisttofaq_pi1%5Bpointer%5D=2&tx_maillisttofaq_pi1%5Bmode%5D=1

    Hinweis: bei dem dena TYPO3 geht ja dann auch das Respository net!!!

    LÖSUNG:
    Mit Hilfe des Providers wurde für den Ordner typo3/ext allow_url_fopen = on geschaltet. Siehe da - die geparsten directmails hatten eine stattlichen Übertragungsgröße - meist über 5000 - und kamen auch bei den Mitgliedern der Testgruppe an. Auch das Respository ging dann wieder.

    Vielleicht hilft das weiter.

    Bis dann,
    Prakash

  • 1