08. 03. 2011, 11:58

Typo 4.4.2

Hallo,

Meine DB-Tabellen "sys_log" und "sys_history" laufen seit neuestem immer voll.
Voll bedeutet ... so mal knackige 8 GB.

Nachdem ist die Tabellen mittels

  1. TRUNCATE `sys_log`;
  2. TRUNCATE `sys_history`;

wieder auf null gesetzt habe ist vor allem die "sys_log" wieder 1 GB gross. (Innerhalb eines Monats).

Nun gäbe es diverse Workarounds. z.B. Cronjobs um die Tabellen automatisch wieder zurückzusetzen.

z.B.
[url=]http://typo3.intervation.de/snippets/script/leeren-von-tabellen-und-neu-indexieren.html[/url]

Allerdings hatte ich bis dato da keine grossen Probleme.
Es scheint erst seit 4.4.2 so zu sein. (Habs mal kurz gecheckt. Könnte sich hingehen das es seit der 4.4.2 hackt.) Und ich denke das dass Problem anders anzupacken ist.

Würde evtl. ein T3-Update was bringen?
Oder weiss jmd wie das Problem einfacher zu lösen ist?

Ach ja... die sys_log ist gefüllt mit folgnden Einträgen:

  1. Core: Error handler (FE): PHP Warning: call_user_func_array() [<a href='function.call-user-func-array'>FUNCTION.call-user-func-array</a>]: FIRST argument IS expected TO be a valid callback, 'tx_realurl::encodeSpURL_urlPrepend' was given IN /xxx/yyy/t3lib/class.t3lib_div.php line 5117