Content-Editing funktioniert für non-Admins nicht

  • mrm2k7 mrm2k7
    Padawan
    0 x
    35 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 02. 2011, 00:48

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Seite die mir Kopfschmerzen bereitet. Zum System: TYPO3 Version 4.4.5, templavoila
    so weit so gut, funktioniert alles vorbildlich. Nun habe ich eine Backendgruppe Redakteure eingerichtet und dort wie immer alle Rechte eingestellt. zusätzlich habe ich den vollen Zugriff auf die vom Administrator erstellten Seiten gewährt.Workspaces und Tables (listing und modify) sind auch eingestellt. Also eigentlich alles wie immer. Der Redakteur kann auch alle Seiten sehen, neue Seiten erstellen (!) Aber keinerlei Content editieren. Folgende Meldung steht in einem blauen Kasten oberhalb jeder Seite:

    Die Benutzereinstellungen erlauben kein Erzeugen, Verschieben oder Entfernen von Elementen auf dieser Seite.
    Die Benutzereinstellungen deuten darauf hin, dass das allgemeine Recht zur Bearbeitung von Seiteninhalten nicht vorliegt, die benötigten Tabellen oder die Inhaltsfelder nicht bearbeitet werden dürfen. Bitte Einstellungen prüfen und ggf. mit dem Administrator Kontakt aufnehmen.

    ich habe alles dreifach und vierfach überprüft, ich finde einfach keinen Fehler. Hat jemand eine Idee? (Zugriffsrechte sind alle grün, "editieren durch nicht-Admins verbieten" ist nirgendwo aktiviert, Workspace Rechte sind gesetzt,Tabellen (modify und list)sind markiert. Die Contentelemente sind nicht explizit verboten (deny), außerdem habe ich einen Compare im Installtool durchgeführt, dieser war erfolgreich)
    #angry#


  • 1
  • Geo Geo
    TYPO3-Anwärter
    0 x
    6 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    15. 02. 2011, 14:38

    Hallo zusammen,

    ich schliesse mich meinem Vorredner an, wir verwenden jedoch TYPO3 Version 4.4.6, templavoila 1.5.2, auch hier wird in einem blauen Kasten oberhalb im BE
    "Die Benutzereinstellungen erlauben kein Erzeugen...."

    Falls irgendwo eine Lösung auftaucht..... sind wir sehr dankbar....

    Danke für euer Hilfe

  • code-labor.de code-labo...
    Typ im Roten Hemd
    0 x
    3 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 02. 2011, 12:09

    Same here,

    hat schon jemand eine Lösung für das Problem gefunden?

    Gruß
    Sebi

  • joda joda
    Padawan
    0 x
    37 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 02. 2011, 13:58

    Evtl. hilft das weiter?
    http://www.typo3.net/forum/beitraege/benutzerrechte/60758/

    Ich stecke auch gerade an dem Punkt.

    Habe eine neue Benutzergruppe definiert, der nahezu alle Rechte gegeben und schon ist die Meldung weg und man kann ändern.
    Im Moment nehme ich gerade Recht für Recht weg, um evtl. rauszukriegen an was das liegt. Schließlich möchte ich nicht das ein Redakteur zu viele Rechte hat.;)

    Grüße
    jo

  • Tosta Tosta
    R2-D2
    0 x
    114 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 04. 2011, 13:37

    Hallo Jo,

    hast du noch was rausgefunden mit dem Ein-Recht-nach-dem-anderen-wegnehmen?

    Ich habe alle Einstellungen nach ausführlicher Anleitung (z.B. TYPO3 4.0, Das Handbuch für Entwickler, Galileo Computing) vorgenommen und doch keinen Zugriff auf Inhaltselemente für Nicht-Admins. Habe allerdings auch schon 4.5.2 – vielleicht gibt's da ja was, was die einschlägigen Anleitungen noch nicht abdecken.

    Bin dankbar für einen Hinweis.

    Tosta

  • Tosta Tosta
    R2-D2
    0 x
    114 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 04. 2011, 14:04

    Lösung für mich: Bei den »erlaubten Ausschlussfeldern« muss »Seite:Inhalt« gesetzt sein! Danke an Andy von Web Works Blog für seinen Hinweis (http://blog.web-works.eu/web/templavoila-inhalt-lasst-sich-im-page-modul-nicht-bearbeiten/)!

    Tosta

  • joda joda
    Padawan
    0 x
    37 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 04. 2011, 14:07

    Yup, bei mir war ebenfalls "Seite:Inhalt" die Ursache.

    Grüße
    jo

  • Plotz Plotz
    Padawan
    0 x
    62 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 08. 2011, 20:25

    [quote="Tosta"]Lösung für mich: Bei den »erlaubten Ausschlussfeldern« muss »Seite:Inhalt« gesetzt sein![/quote]

    Unter »erlaubte Ausschlussfelder« stehen bei mir nur Adressfelder, aber kein »Seite:Inhalt«.

    Kannst Du mal gucken, was nun bei Dir in der Tabelle [b]be_groups[/color][/b] bei der betreffenden Benutzergruppe im Feld [b][color=#009900]non_exclude_fields[/b] steht und das hier posten?

    Durch Einkopieren dieses Eintrags aus einem anderen ähnlich aufgebauten Web hab ich das Problem letztlich erschossen, nur sind da über 280 kommaseparierte Positionen drin, und ich hätte es gerne exakt gewußt, welche der Übeltäter (oder besser Erlöser) ist.

    Einen Eintrag pages:content gibts jedenfalls nicht in der Liste, und mit einem solchen Eintrag funktionierts auch nicht.

    Danke + Gruß
    8-)

  • Tosta Tosta
    R2-D2
    0 x
    114 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 08. 2011, 10:25

    Die folgenden Felder sind bei mir für die (wahrscheinlich) relevante Benutzergruppe eingetragen:

    pages:backend_layout_next_level
    pages:backend_layout
    pages:newUntil
    pages:tx_templavoila_flex
    pages:l18n_cfg
    pages:nav_title
    pages:starttime
    pages:keywords
    pages:endtime
    tt_content:image_compression
    tt_content:imagewidth
    tt_content:date
    tt_content:imageheight
    tt_content:sectionIndex
    tt_content:tx_templavoila_flex
    tt_content:image_noRows
    tt_content:image_zoom
    tt_content:linkToTop
    tt_content:image_link
    tt_content:rte_enabled
    tt_content:starttime
    tt_content:endtime
    tt_content:splash_layout
    tt_content:titleText
    tt_content:hidden
    tt_content:table_cellspacing
    tt_content:table_cellpadding

    Tosta

  • icy icy
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    170 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    07. 08. 2011, 11:55

    Eine völlig andere Richtung, die Ihr sicherlich schon überprüft habt: wem gehören die Seiten?
    Ich habe eigentlich immer dieses Problem, wenn die Seiten nicht der entsprechenden Gruppe gehören, unabhängig davon, ob ich TV oder nicht verwende.

    Zu überprüfen unter Web-> Access

    Grüße, Ines

  • 1