RTE: Link und Textstil gleichzeitig?

  • danila danila
    Padawan
    0 x
    47 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 01. 2011, 13:07

    Hallo,
    ich würde gerne im RTE Feld einen Link mit der dafür vorgesehenen Funktion setzen und dann einen Teil des Links mit einem Textstil versehen. Also:
    <a href="" >hier ist dann der <span class="definiert">Link</span></a>
    Den Textstil hab ich bereits definiert nur lässt dieser sich nicht in dem Link setzen (Feld ist inaktiv). Ebenso funktioniert es nicht wenn ich den Button "Tags setzen" dafür benutze....
    Weiß jemand wie das gehen könnte? Der bold Button funktioniert ja auch....
    Gibt es sowas wie a.tag.allowTags oder so?
    Grüße Dani


  • 1
  • mort mort
    Padawan
    0 x
    36 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    18. 01. 2011, 15:31

    Hi danila,

    Textstile und auch Linkstile musst du zuvor in der PageTS-Config erzeugen.

    Das ganze sieht dann in etwa so aus:

    1. RTE.default.classesCharacter = definiert

    Dann sollte die Klasse bei markiertem Text oben in dem Select für "Textstil" erscheinen.
    Die Klasse sollte natürlich in der CSS-Datei, die du über
    1. RTE.default.contentCSS = deineDatei.css

    zuweist, auch enthalten sein.

    Ansonsten kann man sich auch die Klassen per TypoScript erzeugen:

    1. RTE.classes {
    2. definiert {
    3. name = definiert
    4. value = line-height:20px; color:red;
    5. }
    6. }
    7.  
    8. RTE.default.classesCharacter = definiert

    Neben den Klassen für Character (Textstile) gibt es auch noch da classesParagraph (Blockstile), classesImage (Bildstile) und die classesAnchor (Link-Stile, im Popup für Links auswählbar)

    1. RTE.default.classesAnchor = klasse1, klasse2
    2. RTE.default.classesParagraph = klasse3, klasse4

    Also erst die Klassen einem "Objekttyp" zuweisen, erst dann sind sie auswählbar.
    Vorsicht: Ist alles nicht getestet, sondern ausm Bauch heraus #paralyzed#

  • danila danila
    Padawan
    0 x
    47 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    19. 01. 2011, 16:25

    Danke für die Antwort.
    Geht nur leider nicht ganz so einfach....
    So wie du das beschreibst hab ich das schon gemacht.
    RTE.classes muss für einen Textstil nicht definiert sein. Zumindest klappt das bei mir auch ohne. Dafür aber muss die Auswahl in CSS definiert sein und aufgerufen werden in classesCharacter.
    Ich hab grad was gelesen....ging um eine Definition in den Conditions. Also so ungefähr:

    lib.parseFunc_RTE

    Zumindest kann man mal so bewirken das man Javasript im RTE verwenden kann (lib.parseFunc_RTE.allowClasses). Ich schau mal ob das dann so funktioniert.

    Nochmal vielen Dank!

  • 1