keine Attribute für Image Field (TV)

  • chrickenh chrickenh
    Jedi-Ritter
    0 x
    142 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    29. 12. 2010, 13:57

    Hallo,

    ich habe mit Templavoila (1.5.3) unter T3 4.4.5 folgendes Problem:

    Wenn ich ein Imagefield anlege, dann generiert TV im HTML-Quellcode automatisch eine Breite und eine Höhe besierend auf den Bildmaßen bzw. der Maximalbreite im HTML-Quellcode:

    1. <img src="uploads/tx_templavoila/bistro2_gr.jpg" width="640" height="480" border="0" alt="" title="" />

    Das will ich aber nicht.
    Einerseits weil ich mit Prozentwerten arbeite, die nicht akzeptiert werden.
    Andererseits soll eine Höhenangabe gar nicht erfolgen, weil das das Bild verzerrt.

    Also meine Frage: Wie kriege ich TV davon überzeugt, keine Attribute automatisch in das img-Tag zu legen?

    Vielen Dank und lieben Gruß
    Chricken


  • 1
  • spL spL
    Jedi-Meister
    0 x
    345 Beiträge
    3 Hilfreiche Beiträge
    03. 01. 2011, 14:35

    Hey chrickenh,

    wenn du eine einheitliche Größe hast und diese prozentual angeben möchtest wäre doch eine Möglichkeit die Attribute width/height in deinem HTML schon mit anzugeben und das Image-Field dann nur als Atribute auf src="#" zu mappen?

    Und via TS in der XML lassen sich keine Prozentangaben machen? ( 10.file.maxW = xxx ) Das wusste ich nicht.
    Naja, hoffe konnte ein wenig weiter helfen ;)

  • chrickenh chrickenh
    Jedi-Ritter
    0 x
    142 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 01. 2011, 09:19

    Hi,

    danke für die Antwort.
    Prozentangaben werden ignotiert, als hätte man keine Angabe gemacht.

    Das habe ich auch schon ausprobiert, aber wenn ich als Input ein Imagefield verwende, dann kommt als Ergebnis im Quellcode:

    1. <img src="<img src="typo3temp/pics/019_800x600_gross_92ef21e3cc.jpg" width="350" height="263" border="0" style="width:49%;" alt="" title="" />" width="49%" />

    Wie bekomme ich es hin, dass aus dem Imagefield nur der Quellpfad genommen wird.

    Hmm, irgendwie scheint mir das alles zu kompliziert zu sein.

    Es muss doch möglich sein, TV zu verbieten, die Attribute - zumindest die height - in den Quellcode zu schreiben.
    Dann wäre ich schon sehr zufrieden.
    Ich bin auch der Meinung, dass ältere Versionen das nicht gemacht haben, aber da kann ich mich auch gut täuschen.

    Lieben Gruß
    Christian

  • chrickenh chrickenh
    Jedi-Ritter
    0 x
    142 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 01. 2011, 11:53

    Okay, Statusänderung:
    Das hab ich hinbekommen über ein Linkfield und das Mappen auf das scr-Attribut.
    Es funktioniert auch im Grunde so, wie ich es haben will.

    Aber: Ich finde es blöd, weil so der Kunde gezwungen ist, das Bild erst hochzuladen und der Kunde keine Vorschau im Backend hat sondern nur die Adresse sieht.
    Es funktioniert also eigentlich, ist aber nicht zufrieden stellend.

    Wie gesagt, eigentlich würde es mir reichen, die Attribute zu deaktivieren. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass man das nicht abschalten oder überschreiben kann.

  • chrickenh chrickenh
    Jedi-Ritter
    0 x
    142 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    05. 01. 2011, 14:36

    push ;)

  • igorshmigor igorshmig...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    941 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    04. 04. 2011, 11:51

    Falls es Dir jetzt noch hilft:
    Mach das wie Du es davor hattest, also ein Image-Feld als Attribut, welches auf das src-Attribut gemappt wird.
    Nach dem Speichern bearbeitest Du die XML-Struktur und änderst einfach im TypoScript das IMAGE in IMG_RESOURCE um.
    Dann sollte es klappen.

  • 1