Pfad in FE anzeigen

  • swunder swunder
    T3PO
    0 x
    15 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 12. 2010, 13:07

    Hallo Leute,

    ich versuche schon die ganze Zeit eine Extension fuer FE zu finden, welche mir den Pfad zeigt, wo sich der User auf der Seite befindet.

    Z.B.: Seite1 -> Product1 -> Datenblatt

    Kann mir da einer Helfen?

    Habe mit einer Extension "julle_navpath" versucht, funktioniert aber leider nicht.

    KLICKPFAD = COA
    KLICKPFAD {
    lib.path < plugin.julle_navpath_pi1 {
    delimiter = ::
    start = 1
    end = 5
    max = 10
    }
    }

    oder so

    lib.path < plugin.julle_navpath_pi1

    Funktioniert leider auch nicht. Brauche dringend Hilfe.

    Gruss


  • 1
  • 0 x
    75 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 12. 2010, 14:30

    da brauchste keine Ext. nur ein Snippet:

    1. temp.mypath=HMENU
    2. temp.mypath.special=rootline
    3. temp.mypath.special.range= 0 | -1
    4. temp.mypath.1=TMENU
    5. temp.mypath.1.NO.allWrap= | / |*| | / |*| |

    siehe: [url=]http://www.typo3wizard.com/de/snippets/menus/klickpfad-rootline-menu-breadcrumb-menu.html[/url]

    LG Steffi

  • NilsBarenbrock NilsBaren...
    Padawan
    0 x
    32 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    12. 12. 2010, 14:37

    Am besten geht das eigentlich schon ohne Extension,
    als Klickpfad Menü.

    1. Klickpfad = COA
    2. Klickpfad.10 = HMENU
    3. Klickpfad.10 {
    4. special = rootline
    5. includeNotInMenu = 1
    6. special.range = 1|-1
    7. special.targets.3 = _top
    8. 1 = TMENU
    9. 1.noBlur = 1
    10. 1.NO = 1
    11. 1.NO {
    12. ATagTitle = TEXT
    13. ATagTitle.field = subtitle
    14. linkWrap = | -&gt; ||*|| -&gt; ||*||
    15. }

    special = rootline sorgt für die Erstellung eines Klickpfades und special.range gibt an, dass am der 1. Seitenbaumebene bis zur letzten (aktuelle Seite) der Klickpfad erstellt wird.

    Bei Bedarf können, wie bei allen Menüs noch weitere Zustände definiert werden (z.B. neben NO noch CUR...).

    Die Eigenschaft includeNotInMenu = 1 habe ich gesetzt, damit der Klickpfad auch bei Seiten, die nicht im Menü erscheinen sollen, korrekt ausgegeben wird.

  • 1