Sind verschiedene Datensatzlayouts möglich? [Gelöst]

  • Kamasutra Kamasutra
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    169 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 11. 2010, 12:18

    Ist es möglich, dem Redakteur verschiedene Datensatzlayouts anzubieten?

    Es geht darum, dass er unter dem Seitenmenü noch Text und/oder Bilder einfügen kann, was standardmäßig ohne Rahmen dargestellt wird, jedoch ggfs. einen Rahmen erhalten soll. Grundsätzlich wäre das ja via RTE regelbar, aber da kann ich ja nur je p einen Rahmen vergeben, nicht je div. Oder irre ich da?


  • Shark1982 Shark1982
    Padawan
    0 x
    49 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 11. 2010, 14:54

    Je nachdem wie du deinen RTE konfiguriert hast kannst du einem P oder DIV im RTE doch klassen zuweisen über blockstil.
    Hier gehen auch mehrere Klassen als Zuweisung

  • igorshmigor igorshmig...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    941 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 11. 2010, 16:06

    Im Reiter Allgemein eines Content-Elements kannst du doch aus der Select-Box [i]"Rahmen:"[/i] ein Layout aussuchen. Z.B. Linie davor, Linie danach oder aber halt Rahmen 1, Rahmen 2. Das CSS dazu musst du noch selbst erstellen, damit das dann auch wirklich aussieht wie gewünscht.

  • Kamasutra Kamasutra
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    169 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 11. 2010, 18:03

    Wenn ich euch richtig verstehe, dann geht beides in gleiche Richtung: classesParagraph für den blockstyle. Dabei dann entweder einen voreingestellten nutzen (csc-frame-frame1) und an die eigenen Wünsche anpassen oder halt ganz und gar eigene Klassen anlegen. Folge ich euch so weit richtig?

    Dann habe ich aber grundlegend etwas nicht kapiert: Wie kann ich das einem div zuweisen? Als Redakteur kann ich das einzelnen Absätzen (also p) zuweisen, aber wie erhalte ich ein div? Spontan würde ich sagen: alle gewünschten Absätze markieren, aber dann kann ich nichts aus dem Klappmenü auswählen.

    Wo ist mein Denkfehler?

  • igorshmigor igorshmig...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    941 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    09. 11. 2010, 19:02

    Wieso, csc-frame-frame1 ist doch schon ein div. Oder sollen es nur bestimmte divs innerhalb des Content-Elements sein? Ich dachte du wolltest das gesamte Ding umrahmen.

  • lisardo lisardo
    Jedi-Meister
    0 x
    306 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 11. 2010, 00:41

    Hallo,

    Ihr redet aneinander vorbei. Man kann einen Rahmen wählen in der Karteikarte "Allgemein" - das ist eine Klasse, die auf ein div gelegt wird rund um das ganze Inhaltselement. Dazu gibt es noch die Möglichkeit, einem Absatz oder einer Headline im RTE einen Blockstil zuzuweisen, was ebenfalls eine Klasse ist (im Endeffekt kann es die gleiche sein), aber hier einem einzelnen p oder hx zugewiesen wird.

    Was Kamasutra will, ist den Rahmen im RTE um mehrere Absätze zu legen, und das geht in der Grundkonfiguration nicht. Man muss dazu zuerst im RTE das div-Werkzeug freischalten. Das mache ich nicht, weil damit kein normaler Redakteur ohne HTML-Kenntnisse klarkommt. Aber prinzipiell gehts.

    Ist etwas lang her, aber ich glaube man kann insertTag erlauben:

    1. RTE.default {
    2. showButtons = inserttag, .... etc. + die anderen.
    3. }

    Damit kann man dann einen Div-Tag einfügen. Schau dir diese JavaScript-Applikation mal an, da kann man alle [url=http://typo3.sfroemken.de/index.php?id=163]Buttons des RTE auswählen[/url] und sich den passenden Code anzeigen lassen. Achtung: nicht drauf verlassen, nur als Anhaltspunkt verwenden.

    In der [url=http://typo3.org/documentation/document-library/extension-manuals/rtehtmlarea_manual/2.0.0/view/4/4/]Doku des RTE[/url] ist auch noch was anderes zu finden:

    1. RTE.default {
    2. buttons.formatblock.removeItems =
    3. # p, h1, h2, h3, h4, h5, h6, pre, address, blockquote, div
    4. }

    In der Standard-Installation wird hier vermutlich im Dialog, mit dem die Headlines definiert werden, das div rausgenommen. Müsste also so ausgebessert werden (ungeprüft):
    1. RTE.default {
    2. buttons.formatblock.removeItems >
    3. }

    Achtung: da steht eine Anmerkung, dass das ein Synonym ist für hidePStyleItems, also evtl. damit nochmals:
    RTE.default {
    hidePStyleItems >
    }
    [/code]
    Versuchs mal, ich bin ehrlich gesagt zu faul, es jetzt auszuprobieren. wie gesagt, meine Redakteure lasse ich da nicht ran, ich definiere einfach zusätzliche Rahmen für das Rahmenwerkzeug in der Karteikarte Allgemein.

    Um diesem Div dann ein Blockformat zuzuweisen, muss man es auswählen. Das geht sicher nicht über eine Auswahl im Textfeld selbst, sondern wenn, dann geht es nur indem man in der Statuszeile auf das div klickt. Musst du selbst testen, ich weiss nicht, ob das klappt.

    Gruß
    Peter, [url=http://www.typo3-lisardo.de]TYPO3 @ lisardo (Augsburg)[/url]

  • igorshmigor igorshmig...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    941 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 11. 2010, 09:23

    Ne, in der Standardkonfiguration gibt es bereits die Möglichkeit, Divs als Block-Format auszuwählen. Das findet man in der deutschen Übersetzung unter dem Titel "Behälter". Das erzeugt dir ein Div. Du kannst diesem div aber keine Klasse zuweisen, zumindest nicht so, wie du es machen kannst mit Paragraphen und Listen, denen du in deinem RTE-CSS Klassen zuweist, die du dann unter Blockstil oder Textstil auswählen kannst. Das ist sein Problem.

    Aber die Frage ist ja, ob das überhaupt nötig ist. Die ursprüngliche Frage
    [quote="Kamasutra"]Es geht darum, dass er unter dem Seitenmenü noch Text und/oder Bilder einfügen kann, was standardmäßig ohne Rahmen dargestellt wird, jedoch ggfs. einen Rahmen erhalten soll. [/quote]
    klang doch ganz so, als ob der Rahmen um das gesamte Ding erscheinen soll. Und in dem Fall würde ich halt im CSS schreiben

    1. div.csc-frame-frame1 {border:1px solid #666}

    oder so ähnlich. Das ginge dann ja auch ohne RTE.

  • Kamasutra Kamasutra
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    169 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 11. 2010, 11:58

    Hey, vielen lieben Dank euch allen! Nach längerem Gegrübel und Ausprobieren bin schließlich genau zu diesem hier gekommen: "ich definiere einfach zusätzliche Rahmen für das Rahmenwerkzeug in der Karteikarte Allgemein." Das ist genau das, was ich suchte! Ich dachte nur die ganze Zeit, dieses Menü hätte eine andere Funktion. #paralyzed#

    Für alle, die mal ähnlichen Grübeleien unterliegen sollten: hier ist eine schöne Erklärung/Anleitung für die Umsetzung -> http://maddesigns.de/rahmen-fuer-inhaltselemente-in-typo3-44-112.html

    Danke noch mal!
    (Konnte und sollte man hier nicht den Thread als gelöst markieren? Oder war das ein anderes Forum? Ich find' grad nix.)

  • Kamasutra Kamasutra
    Sternenflotten-Admiral
    0 x
    169 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 11. 2010, 11:59

    Gefunden. ;)

  • lisardo lisardo
    Jedi-Meister
    0 x
    306 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    10. 11. 2010, 23:21

    Hallo igorshmigor,

    auch wenn das Problem gelöst ist, noch ein kleiner Nachtrag:
    du hast Recht, man kann in der Standardinstallation divs einfügen. Aber du hast nicht Recht mit der Bemerkung, man könnte keine Klassen zuweisen. Es ist nur ein wenig tricky.

    1. Etwas Text schreiben, cursor rein stellen
    2. Blockformat Behälter zuweisen
    3. Noch ein paar Absätze einfügen, nach Belieben auch Headlines.
    4. in der Statuszeile des RTE mitlesen: da steht jetzt etwa so was: body > div > p oder ähnlich.
    5. Auf das div klicken. Der gesamte container wird markiert.
    6. Blockstil zuweisen
    7. in der Statuszeile steht jetzt: body > div.irgendwas p
    8. speichern
    9. sollte auch nach dem Speichern noch vorhanden.
    10. Natürlich muss das im CSS eine Entsprechung haben. Also nicht nur p.irgendwas {} sondern auch div.irgendwas () muss es geben.

    Der RTE ist schon zickig, keine Frage. Aber er kann was ... Ich mag ihn :D

    Gruß
    Peter, [url=http://www.typo3-lisardo.de]TYPO3 @ lisardo (Augsburg)[/url]