Login to TYPO3 4.4.4 Install Tool "joh316"

  • nomis2010 nomis2010
    R2-D2
    0 x
    64 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    31. 10. 2010, 18:03

    Hallo Zusammen,

    Ich bin neu im Thema Typo3, wie das nun bei Anfängern ist, funktioniert das ein oder andere nicht von Anfang an.

    Ich hab das Forum schon durchstöbert, allerdings zu keinem Ergebnis gekommen.

    Ich hab die neueste Typo Version 4.4 heruntergeladen (http://typo3.org/download/) anschließend entpackt und auf den Webserver hochgeladen.

    Ich komm bis zum Installation tool 1234, aber wenn ich das Passwort "joh316" eingebe gehts nicht weiter.

    Meine local.conf sieht so aus.

    <?php
    $TYPO3_CONF_VARS['SYS']['sitename'] = 'New TYPO3 site';

    // Default password is 'joh316':
    $TYPO3_CONF_VARS['BE']['installToolPassword'] = 'bacb98acf97e0b6112b1d1b650b84971';

    $TYPO3_CONF_VARS['EXT']['extList'] = 'tsconfig_help,context_help,extra_page_cm_options,impexp,sys_note,tstemplate,tstemplate_ceditor,tstemplate_info,tstemplate_objbrowser,tstemplate_analyzer,func_wizards,wizard_crpages,wizard_sortpages,lowlevel,install,belog,beuser,aboutmodules,setup,taskcenter,info_pagetsconfig,viewpage,rtehtmlarea,css_styled_content,t3skin,t3editor,reports,felogin,indexed_search,introduction,realurl,tt_news,automaketemplate';

    $typo_db_extTableDef_script = 'extTables.php';

    ## INSTALL SCRIPT EDIT POINT TOKEN - all lines after this points may be changed by the install script!

    ?>

    Die Ordner Rechte hab ich alle zum teil auf 777 bzw. 755.

    Der Webserver ist ein Linuxserver, muß man ggf. bestimmte Einstellungen oder Software installieren, damit Typo3 auf einem Linuxserver funktioniert?

    wenn ja welche?

    Ich weiß dieses Thema wurde schon mehrmals angesprochen, aber irgendwie find ich die Lösung nicht.

    Hoffe mir kann jemand einen Tipp geben.

    Vielen dank im voraus


  • 0 x
    75 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    31. 10. 2010, 22:19

    Hallo nomis2010,

    bedeutet das, dass nur wieder die Anmeldemaske erscheint (also keine Fehlermeldung kommt)?

    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Deine Cookies aktiviert sind (wobei TYPO3 4.4 Dich ja darauf aufmerksam machen würde).

    Hast Du mal gecheckt, ob Du noch in die Datenbank schreiben kannst (also noch genügend zugeteilter Speicherplatz frei ist)? Da bei jeder BE-Anmeldung in die Datenbank geschrieben werden muss, könnte es sein, dass dort Probleme auftreten.

  • nomis2010 nomis2010
    R2-D2
    0 x
    64 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    01. 11. 2010, 07:54

    Hallo t3eattitute,

    Ja ich komm nur bis zur Anmeldemaske, nach dem ich joh316 eingebe gehts nicht weiter.

    die Datenbank funktioniert, wobei man die erst nach der eingabe des passworts einrichtet.!?

    Vielen dank für jede Hilfe!

    gruß
    nomis

  • 0 x
    75 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    01. 11. 2010, 21:13

    Grüß Dich,

    nein, die Datenbank wird im Laufe des Installations-Prozesses angelegt bzw. zugewiesen.

    Den hast Du doch aber korrekt durchlaufen, oder habe ich da etwas missverstanden?

  • nomis2010 nomis2010
    R2-D2
    0 x
    64 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    01. 11. 2010, 21:52

    Hallo,

    Die Datenback wird doch erst nach dem ich das Passwort joh 316 eingebe eingerichtet, mit PW und User etc.

    somit hat die Datenbank nichts mit dem joh316 zu tun.. oder bin ich da falsch?

  • 0 x
    75 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    01. 11. 2010, 22:15

    Ok, ich glaube, ich habe Dich missverstanden. Kann es sein, dass Du an Step! des Install-Tools hängst?

    Das Passwort joh316 ist das Standard-Passwort für den Admin-Zugang (also nach Abschluss der Installation), nicht für den Datenbank-Zugang.

    Im angehängten Screen siehst Du den ersten Schritt. Dort verlangt TYPO3, dass Du den erwähnten DB-Zugang eingibst (also NICHT das Standard-Admin-Zugangspasswort).

  • nomis2010 nomis2010
    R2-D2
    0 x
    64 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    01. 11. 2010, 22:22

    Ja genau, ich häng im instalations tool fest.

    Das Passwort joh316 wird nicht anerkannt und komm somit nicht zum nächstenschritt (datenbank einrichten)

    Ich versteh nicht woran das liegen kann, die local.conf ist doch i.o. und die schreibrechte auch.....

    Kann das am Server liegen? das dort entsrechende software etc. installiert werden müßten?

    vielen dank!

  • 0 x
    75 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    01. 11. 2010, 22:37

    Sorry, ich habe gerade gemerkt, dass ich im letzten Thread einen Fehler gemacht habe (ist schon spät ;-)).

    Also noch einmal in aller Klarheit:

    joh316 ist das Standard-Passwort für das Install-Tool (nicht das
    Standard-Passwort für den Admin-Zugang). Dieses PW benötigst Du,
    wenn TYPO3 fertig installiert ist und zu einem späteren
    Zeitpunkt noch einmal ins Install-Tool gehst (dieses PW sollte im
    Übrigen aus Sicherheitsgründen sofort nach der Installation geändert
    werden).

    Was Du beim Installieren von TYPO3 benötigst, sind die Datenbank-
    Zugangsdaten. Das hat gar nichts (absolult GAR NICHTS) mit dem joh316-
    Passwort zu tun.

    Wenn Du Dir nicht sicher bist mit den DB-Zugangsdaten: Frag mal
    Deinen Administrator bzw. bei Deinem Hoster nach, der kann Dir den
    Zugang sicherlich geben.

  • nomis2010 nomis2010
    R2-D2
    0 x
    64 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 11. 2010, 07:15

    kein Thema ;)

    "joh316 ist das Standard-Passwort für das Install-Tool (nicht das
    Standard-Passwort für den Admin-Zugang). Dieses PW benötigst Du,
    wenn TYPO3 fertig installiert ist und zu einem späteren
    Zeitpunkt noch einmal ins Install-Tool gehst (dieses PW sollte im
    Übrigen aus Sicherheitsgründen sofort nach der Installation geändert
    werden)." ....... das ist klar, allerdings komm ich nichtmal soweit, bei mir wird das Passwort joh316 nicht akzeptiert das.

    "Was Du beim Installieren von TYPO3 benötigst, sind die Datenbank-
    Zugangsdaten. Das hat gar nichts (absolult GAR NICHTS) mit dem joh316-
    Passwort zu tun."

    Meine Datenbank zugänge hab ich, aber die kann ich ja erst verwenden, wenn das passwort joh316 akzeptiert wird, und ich zum einrichten der DB gelange.

    Das einzigste Problem was ich hab ist, das das Passwort joh316 bei mir nicht funktioniert.

    Gruß

  • 0 x
    75 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 11. 2010, 12:22

    Ok, versuchen wir uns der Sache auf einem etwas weniger abstrakten Level (;-))zu nähern.

    An welchem Schritt des Installations-Prozesses (ist in vier Schritte aufgeteilt) hängst Du?

    Wenn es am ersten Schritt ist, musst Du dort die DB-Zugangsdaten eingeben.

    Oder hast Du die vier Schritte übersprungen?