Flexform Typ select multiple liefert nur eine ID (extbase-Extension)

  • JayR JayR
    Jedi-Meister
    0 x
    270 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    22. 07. 2010, 13:42

    Hallo zusammen,

    ich teste gerade die neue Extensionerstellung mit extbase. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob das was mit extbase zu tun hat oder ein reines Flexform-Thema ist.

    Die Werte der Flexform werden jedoch von extbase ausgewertet und direkt in den $this->settings Array im Controller geschrieben.

    Ich habe folgende Flexform (bzw einen Auszug daraus):

    1. <settings.flexform.categories>
    2. <TCEforms>
    3. <exclude>1</exclude>
    4. <label>Kategorien Select</label>
    5. <config>
    6. <type>select</type>
    7. <size>10</size>
    8. <minitems>0</minitems>
    9. <maxitems>999</maxitems>
    10. <autoSizeMax>5</autoSizeMax>
    11. <multiple>1</multiple>
    12. <foreign_table>tx_myext_domain_model_category</foreign_table>
    13. <MM>tx_myext_news_category_mm</MM>
    14. </config>
    15. </TCEforms>
    16. </settings.flexform.categories>
    17. <settings.flexform.categories2>
    18. <TCEforms>
    19. <exclude>1</exclude>
    20. <label>Kategorien Group</label>
    21. <config>
    22. <type>group</type>
    23. <size>10</size>
    24. <minitems>0</minitems>
    25. <maxitems>999</maxitems>
    26. <allowed>tx_myext_domain_model_category</allowed>
    27. <internal_type>db</internal_type>
    28. </config>
    29. </TCEforms>
    30. </settings.flexform.categories2>


    Nun wähle ich in beiden Feldern jeweils 2 Datensätze aus und erhalte folgende Werte in den Settings meines Controllers:

    Array
    (
    [flexform]=> Array
    (
    [b][categories]=> 2[/b]
    [b][categories2]=> 2,1[/b]
    )
    )

    Bei dem Feldtyp "select" und der Aktivierung von "multiple=1" sollte man doch eigentlich vermuten, dass mehrere Elemente gesetzt werden können, welche dann auch als Output weiter gegeben werden.

    Ich hätte gerne die Ansicht des Feldtyps "select", da es mE für den benutzer einfacher ist, wenn er zwei Kästen bekommt und direkt sieht was ausgewählt wurde und was zur Verfügung steht. Beim Feldtyp "group" muss der Benutzer erst umständlich nach den Datensatz suchen und diesen dann hinzufügen.

    Nun aber zu meiner Frage:
    Ist es üblich, dass der Feldtyp "select" nur einen Wert zurück liefert, obwohl "multiple" aktiviert wurde?
    Oder liegt das tatsächlich an extbase?

    Vielen Dank schon mal im Voraus!
    Gruß Jan
    Ist die Rü


  • 1
  • Naderio Naderio
    T3PO
    0 x
    9 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    02. 04. 2011, 20:05

    Ist schon etwas älter der Thread, jedoch ein aktuelles Problem.

    [quote="JayR"]
    Bei dem Feldtyp "select" und der Aktivierung von "multiple=1" sollte man doch eigentlich vermuten, dass mehrere Elemente gesetzt werden können, welche dann auch als Output weiter gegeben werden.
    [/quote]

    Dazu erstmal: multiple besagt nicht das du mehrere Elemente speichern kannst, sondern das du Elemente mehrfach auswählen kannst. D.h. wenn du ein Bild wählst, dann ein zweites, dann kannst du das erste Bild nochmals wählen.

    Zum eigentlichen Problem:

    1. Dieser Thread sollte in Extbase&Fluid verschoben werden

    2.
    Ich habe auch mit dem FlexForms-Feldtyp "select" das Problem, das ein mir t3lib_div::debug($this->settings['flexform']['bilder']); nur eine Zahl ausgibt, und zwar die Menge der ausgewählten Dateien...

    ich habe in der FlexForms-Config schon viel zu viel versucht...

    Wenn jemand eine Lösing hat bin ich gerne bereit diese zu erfahren :-)

    MfG

    Thomas

  • 1