Webseite umgezogen oder nur weitergleitet?

  • 0 x
    26 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 06. 2012, 10:37

    Hallo an alle!

    Ich arbeite für eine kleine Firma, für die ich mit Hilfe von Typo3 Webseiten für Kunden erstelle. Um alle Server-relevanten-Dinge kümmere ich mich (noch) nicht.
    Neulich habe ich eine Seite auf unserem Server erstellt, die dann eine andere Seite (lag bei einem anderen Anbieter) ersetzen sollte. Die Seite war fertig, der Chef ließ sie also umziehen.

    Als ich probeweise dann die offizielle Seite geöffnet habe und den Quelltext sah, habe ich mich ganz schön erschreckt... Es sieht (für meine Anfänger-Augen) so aus, als wäre die Seite gar nicht wirklich umgezogen, sondern nur "halbherzig weitergeleitet" :-( Können google und Co. mit so einem Quelltext überhaupt etwas anfangen?

    Aber meine wichtigste Frage: das geht doch auch anders, oder? Wie würdet ihr so einen Umzug machen? Dann würde ich meinen Chef mal vorsichtig darauf ansprechen.

    Liebe Grüße,
    Nekomancer

    Hier mal der Quelltext:

    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Frameset//EN"
    "http://www.w3.org/TR/REC-html40/frameset.dtd">
    <HTML>
    <HEAD>

    <title>www.eigentlicher_seitenname</title>

    </HEAD>

    <FRAMESET ROWS="100%,*" BORDER="0" FRAMEBORDER="0">
    <FRAME SRC="http://Seitenname_bei_uns_auf_dem_Server.de/" NORESIZE>
    <NOFRAMES>
    <DIV ALIGN="CENTER">
    <A HREF="http://Seitenname_bei_uns_auf_dem_Server.de/">http://www.eigentlicher_seitenname.de/</A>
    </DIV>
    </NOFRAMES>
    </FRAMESET>
    </HTML>


  • 1
  • igorshmigor igorshmig...
    Jedi-Ratsmitglied
    0 x
    941 Beiträge
    0 Hilfreiche Beiträge
    17. 06. 2012, 15:11

    Einen Domainumzug leitet man mittels Providerwechselschreiben ein, welches vom Domaininhaber unterzeichnet werden muss. Wechselt man dabei den Hoster sollte man dieses Schreiben sowohl an den alten als auch an den neuen Hoster faxen. Dann erhältst Du vom alten Hoster einen AuthInfo-Code, den Du an den neuen Hoster weiterleitest. Die meisten Hoster bieten fertige Formulare für Providerwechselschreiben als Download an. Ansonsten kannst Du sicher den Hoster kontaktieren und um Support bitten.

  • 1