03. 06. 2012, 22:41

Hallo,

ich habe schon viel über die Probleme mit Links und dem RTE gelesen, hier und in anderen Foren und Mailinglisten. Und je mehr ich darüber lese desto verwirrter werde ich. Die Probleme scheinen vielschichtig zu sein. Um so mehr möchte ich die ganze "Technik" gerne verstehen, was mir bisher schwerfällt, zumal ich Installationen habe, wo es überhaupt keine Probleme damit gibt. Aber bei einer Installation krieg ich es einfach nicht gebacken, dass ein interner Link nicht in einem neuen Fenster geöffnet wird, sondern in dem Fenster, in dem auch der Aufruf erfolgt.

Nachdem ich im RTE eine interne Seite verlinkt habe, steht im RTE-Textfeld folgendes:

  1. <a href="http://www.domain.de/?id=80" class="internal-link" external="1">

Das führt im Frontend zu diesem Code:

  1. <a href="http://www.domein.de/?id=80" target="_blank" class="internal-link">

Anscheinend bewirkt external="1", dass das Target-Attribut auf "_blank" gesetzt wird, was logischerweise ein neues Fenster öffnet.

Warum aber kennzeichnet der RTE einen internen Link mit external="1"?????

Wie kann ich dieses Verhalten so beeinflussen, dass bei einem internen Link generell kein external="1" gesetzt wird ?

Wäre toll, wenn ihr mich "erleuchten" könnt. Danke!

Johannes.